Das Ende: So long, and thanks for all the fish!

Das öffentliche Forum der GWS für alle normalen Belange und für Fragen von Gästen

Moderator: FoxMcCloud

FWnet Gründer
FWnet Gründer
Benutzeravatar
Registriert: Mo 18. Dez 2006, 16:18
Beiträge: 13573
Wohnort: Herten (Kreis Recklinghausen)
Kontaktdaten:

Das Ende: So long, and thanks for all the fish!

#1

Beitragvon CJ » Mi 8. Sep 2021, 00:34

Mit der Veröffentlichung von A Night of Horrors 2019 geht die Ära der Genesis Wrestling Society zu ende.

Ich werde hier jetzt nicht auf die Ereignisse der letzten Show eingehen, sondern möchte mich hier einfach mal bei allen Leuten bedanken, die die GWS von 2009 bis 2021 zu dem gemacht hatten, was sie war. Wer hätte jemals gedacht, dass eine Schnapsidee sich zu einer der großartigsten FW Ligen Deutschlands entwickelt? Es kommt mir fast wie gestern vor, als ich aus purer Langeweile bei einem Abenteuer von Kevin Smash, RM der Kuchen und Kano Grimm mitmachte. Wir spielten in einer Real Wrestler Board Liga mit, wo unter anderem in gewisser MIP Vince Hur als Leiter antrat. Während wir dort in der Shoutbox abhingen kamen uns tolle Ideen und ich unterhielt mich dann mit Kano und Smash mal per Skype und wir tüftelten eine Ligenidee aus. Ich hatte noch die GWS Idee von vor ein paar Jahren, wo ich mal mit einer anderen Spielerin im FW eine neue Board Liga gründen wollte. Die Idee kam wieder hoch und wurde nur etwas angepasst. Geboren war die GWS. Eine Backyard Wrestling Liga mit Sex, Blood, Violence & Rock'n Roll.
Es sollte nix großartiges werden, eher so ne Liga für zwischendurch und wenig Aufwand. Der Hate kam sehr schnell, als Daniel im Forum der NWA für uns warb und die Idee in Grund und Boden geredet wurde. Trotz allem zogen wir es durch und mit FoxMcCloud konnten wir sogar ein bekanntes Gimmick an Land ziehen. Die anderen waren eher One Shot Wrestler, die extra für die GWS erfunden wurden. Wer konnte jemals ahnen, dass aus Carver dem Killer Clown mal solch ein toller Charakter wird? Die erste Show war schnell geplant und dann ... brauchte sie ein paar Monate :D
Ich war zu dem Zeitpunkt selbst noch in der PCWA aktiv und hatte noch eine Beziehung, die mich viel Freizeit kostete. Fox schrieb dann die erste Show irgendwann fertig und ab da sollten die Shows gar nicht bis wenige Tage nur zu spät kommen.

Mit dem Ende der NWA hatten wir dann auch den Vorteil, dass wir mit die letzte Board FW Liga waren und dadurch auch viele Spieler noch fulltime abgreifen konnten. Klar, wir waren immer noch die Over the Top, Sex Anspielungen, nackte Haut, viel Blut, absolut bekloppte Chars (im positiven Sinne!) FW Liga, aber wir schafften es auch mehrere renomierte Namen zu bekommen, die auch aktiv mitspielten und der GWS ihren Stempel mit aufdrückten. Hätte im Sommer 2009 mir jemand gesagt, dass die GWS einmal sau aktiv wird und dass wir Spieler wie Extreme Fighter Levy, Hirnklops, Chris McFly Jr., Stevie, Phoenix (Baron Bourbon) oder gar Kahu bekommen ... den hätte ich für absolut bekloppt gehalten.

Die Spieler haben es geschafft, dass man ernste Charaktere in der GWS spielen konnte und trotzdem die ursprüngliche Ausrichtung der GWS nicht vernachlässigen brauchte. Wo in der ersten Hälfte einer Show ein Ricky Rodriguez jeder Frau an ihre Tetas grabschte, so prügelten sich im Main Event ein Levy und ein Marvin Percio. Die GWS, sie funktionierte einfach, allen negativen Kommentaren im Vorfeld zum Trotz.

Die GWS war eine Größe in unserem FW Kosmos von FW.net. Ich bin stolz darauf, dass die GWS so gut funktioniert hatte und hoffe, dass sie vielen Leuten noch positiv in Erinnerung bleiben wird ... und sei es nur, dass man sich an unsere PPV Plakate erinnert. :D

Die GWS ist nun offiziell geschlossen. Ich kann allerdings verraten, dass es noch etwas inoffiziell weitergehen wird. Was das heißt? Ich plane "weitere" Battlefields und Fallen Kingdom Turniere. Wie die aussehen werden? Keine Ahnung. Vor allem werden wohl die ersten beiden Jahre einfach nur fix nachsimuliert. Zu dem Thema wird es aber noch separat einen Thread geben. Der Ligenbetrieb als FW Liga ist aber vorbei. Und wer das Ende von der letzten Show gelesen hat, der wird auch wissen, dass dort noch ein paar Erklärungen fehlen und die werden auch noch kommen. ;)

Was bleibt mir zum Abschluss noch zu sagen? Ich möchte mich bei euch allen bedanken, aber natürlich will ich auch noch einzelnen Personen danken.

Fox: Vielen Dank für die Jahre der Mitarbeiter in und an der GWS. Danke für die Unterstützung im Office. Wir hatten 2011 (so rund um den Live Spring Break) mal eine krasse Meinungsverschiedenheit, die wir dann aber Jahre später geklärt hatten. Der Charakter FoxMcCloud prägte die Zeit der GWS mit und er wird für immer mit ihr verbunden sein.

Dariak: Tja, auch wenn du jetzt eigentlich seit 2 Jahren wieder ins Office der GWS zurückgekehrt bist, kam die offizelle Verkündung nie so wirklich an. Aber es gab davor ja auch noch eine Zeit und du hast vor allem dafür gesorgt, dass nicht jede noch so schrottige Idee von mir durch kam. Ihr anderen Spieler, ihr wisst ja garnicht, auf was für Ideen ein CJ so kommen kann. Da war es immer gut, dass es einen Dariak gab, der da auch mal zwischen grätschte. :D

Phoenix/Baron Bourbon: Du bist damals ja mit einer ganzen Garde von Chars in die GWS gekommen und allein die Vielfalt der Chars und wie du sie umgesetzt hattest, bereicherte die GWS ungemein. Marvin Percio hat die GWS für Jahre geprägt und dein RP Stil hat auch andere in der GWS inspiriert. Ich werde mich auch immer an die gemeinsamen RPs mit Saphire und PRIDE erinnern. Jedes Mal wenn ich unsere Schwangerschaftsskits lese, muss ich einfach lachen und es hebt meine Laune wieder. Für ca. ein Jahr warst du auch noch Teil vom Office und auch für diese Mitarbeit möchte ich mich noch einmal bedanken.

McFly: Eines der "frischen Talente" von damals. Jemand, wo man sich immer fragte, wo er die letzten 10 Jahre im FW war? Ein saugeiler Match Writer und dann hatten die ihn in der GWS. So wie der RP Stil von Bourbon andere inspirierte, war es deine Art und Weise ein Match im FW zu schreiben. Ich glaub McFly kam damals zu einer Zeit, wo die "großen Namen" noch fehlten und er war dadurch auch On GImmick eine Bereicherung. Auch nach seiner Zeit in der GWS, warst du immer noch hier und da aktiv und für eine Überraschung gut. Sei es die Hochzeit von Lucy Brackles und McFly (deren Feier wir seit Jahren schreiben wollten), die Hausmeister McFly Zeit (die leider zu wenig genutzt wurde) oder Gast Auftritte mit dem Kurtl oder Freak Sazaki. Vielen Dank. :)

Kahu: Neben Stevie DER Name, bei dem ich den größten Mark Out während der GWS Zeit hatte. Schon damals zur Jahrtausendwende galt Kahu als einer der großartigsten Spieler im FW und auch eine Dekade später wurde er seinem Ruf gerecht. Danke, dass du in der GWS warst und mit KHRISTOS eines der genialsten Gimmicks verkörpert hattest (auch wenn es ja eigentlich von Champster war, aber psst :D).

Kernen: Buddies 4 Life, ne? GWS own made Superstar. Sich auch nach seiner Zeit für kein Comeback zu schade. Danke Kumpel!

Drew: Northern Superior war sicher DAS Tag Team der GWS Geschichte, denn es war nicht zusammengewürfelt. Die Dudley Boyz der GWS. Wie bei McFly hattest auch du das Match Writing in der GWS geprägt und auf dich konnte man sich immer verlassen. Ich hoffe Northern Superior finden ein neues Zuhause und sie gehen auch woanders als grandioses Tag Team in die Geschichte ein. Vielleicht bleibt Stacey ja auch noch an ihrer Seite. ;)

Smash: Smashy, mein Smash. Ohne dich hätte es die GWS nie gegeben. Viele der Geschichtsträchtigsten Ereignisse beruhen auf deinen Chars. Sei es das Carver sich und die Church of Needles in die Luft sprengte. Dann sein Comeback (Haha, nicht tot) oder auch die Situation, wo Baptiste Rochefort die Französische Flagge innerhalb eines USA Flaggenbezugs versteckte und dann während die US Hymne gesungen wurde, fiel der Bezug ab. Vielen Dank für deinen Input! :)

Betonkopf: Auch wenn deine Beziehung zur GWS so ist, wie es bei Jim Cornette seine zur AEW ist, möchte ich dir trotzdem für die geile GWS Page (Joomla) danken. Und die Erklärung, wie man was macht. Man darf nicht vergessen, dass die Rosterübersichtseite (die mit den Wrestlerbildern) von ihm programmiert wurde.

Nick: Wenn es um "positiv bescheuerte Gimmicks" geht, dann muss man deinen Namen nennen. Du hattest ja eine riesige Anzahl an Wrestlern in der GWS gespielt und alle passten sie aber auch wie Arsch auf Eimer zur GWS. Lesben Vampire, die Kollegen von Mr. Murder und natürlich das Gimmick, was sicher von dir am ehesten mit der GWS in Verbindung gebracht wird: "El Cojones" Ricky Rodriguez. Cumshot in da Face! Und du bist auch verdammt oft als Match Writer eingesprungen. Auch hier muss ich mich bedanken.

Markus: Auch wenn es bei dir sehr oft nicht wirklich klar war, wohin der Weg deiner Wrestler jetzt eigentlich gehen wird (und welche unvorhergesehenen Abfahrten sie auf ihrem Highway plötzlich nehmen), so warst auch du fast sie gesamte Zeit der GWS über in der Liga aktiv. Danke für das RP und die Ideen.

Alex: War nicht immer leicht mit dir, aber man muss eingestehen, dass Lara Lee damals auch die GWS mit geprägt hatte. Danke, dass du ein Teil der GWS warst und das du dich nie hast unterkriegen lassen.. :)

Jessi: Du warst eine riesige Bereicherung für die GWS mit Angelina. Solch eine RP Power von einer jungen, für uns auf diesem Board noch unbekannte, Person hatte ich zuletzt vor über 15 Jahren gesehen. Leider konnten wir jetzt unsere Story mit Angie und Saph nicht zu ende bringen, aber vielleicht finden wir fürs RP noch einmal zusammen. :)

Levy: Der Extreme Fighter war, geschichtlich gesehen, sicher DER Char, der am ehesten als Legende zur GWS passte. Und seine Tochter konnte hier als 2nd Generation Wrestlerin auch wachsen. Und warum haben wir beide uns noch nicht getroffen? Seit Jahren wohnen wir nur ca. 30 Autominuten entfernt. :D

Allen anderen Spielern der GWS Zeit: Danke, dass ihr ein Teil der GWS wart. Auch wenn es vielleicht nur für kurze Zeit war, so ist auch diese Zeit ein Stück GWS Geschichte und hat sicher auch mit dazu beigetragen, dass die GWS so lange existieren konnte.

Wer noch möchte, kann seine Gedanken zum Ende der GWS noch hier drunter posten. Ich selbst schließe damit ab, indem ich unseren typischen Credits Satz zitiere:
Wir bedanken uns bei allen, die an der Show durch Postings und/oder Rps mitgewirkt haben. Nur durch EUCH wird das Spiel hier gut!
Und das wurde es. ;)
GENESIS WRESTLING SOCIETY
2009 - 2021
WE LIKE IT HARDCORE!
SEX, BLOOD & ROCK 'N' ROLL TO THE BONE!


Bild
"CJ, du bist im FW ... so ein Ding!" - FoxMcCloud, FW.net Discord, GWS Voice Channel, 28.06.2018
"Nicht jeder kann die Awesomeness von der GWS erkennen. Manch sind blind geboren^^" - [GWS] Hellknight, Discord, #GWS-intern Channel, 01.08.2018

"Depressive Nature in seinem unsichtbaren Aufzug, von dem Designer "No-Show"" - [GWS] Sturmmaskenjessi, #gws-intern channel, 10.09.2019, auf die Frage "Was glaubt ihr, wer wird mit seiner "Abendgaderobe" (bei der Hall of Pain 2019) am meisten schocken/überraschen?"

"...und Love Wave … der feuchte Traum eines jeden Fünfzehnjährigen!" - Golphin1701, Feedback Thread IPW Tabula Rasa 2022, 22.02.2022

"Heiliger ficki-fick ist diese Show gut. :D "
Limoon, Discord, #ipw-allgemein, 24.04.2022

FW.net Rekordtitelhalter
FW.net Rekordtitelhalter
Benutzeravatar
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 22:28
Beiträge: 6237
Wohnort: Providence, Rhode Island, New England
Kontaktdaten:

#2

Beitragvon Movado » Mi 8. Sep 2021, 14:01

Die Ausflüge in die GWS waren immer etwas Besonderes. Schon wegen der Last Man Drinking Contests und meiner Zeit als World Carnage Champion. Nicht zu vergessen die Zeit im Office oder den Chars die ich sonst nie irgendwo hätte testen können (Grail Knights oder Dixie Dynamite). Ach ja, es war schön. Aber Alles geht ein mal zu Ende und wenn man sich ansieht wie kurz manch andere Liga Bestand hatte, so ist die GWS zu einer "alt ehrwürdigen" Liga geworden. Möge sie in Frieden ruhen und den einstigen Beteiligten mit einem Lächeln in Erinnerung bleiben.
IPW Executive Producer & Freelance FW Consultant

Ed Steele Fan #1 since 2008 || Back in part-time action || R.I.P. Second City Wrestling

Aktuelle Veröffentlichungen und Beiträge als Autor:
Die Klinge von Umao Mo (zusammen mit Jörg Kleudgen)
Insomnie (Novelle)
Yoggoth - Ein Reiseführer (Themenantologie / Beitrag: Der zeitlose Wanderer)

Erster Titelgewinn
Erster Titelgewinn
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 00:40
Beiträge: 2243

#3

Beitragvon Vox Falconis » Mi 8. Sep 2021, 14:19

Tja, was soll man noch dazu sagen?

Nämlich mit einem riesengroßen DANKESCHÖN an die Beteiligten...

Mit CJ habe ich eine ziemlich "abwechslungsreiche" Beziehung gehabt, mal waren wir Best Buddies, mal sprachen wir halbes Jahr lang nicht miteinander... mal waren wir auf Distanz... aber eins muss man ihn lassen. Er hat die GWS gnadenlos durchgezogen. Auch hier muss ich sagen, es hat teilweise richtig super Spaß gemacht, mit CJ zusammen Stories zu spielen. Die beste war die Lara vs. Melina, wo Lee ein großer Fan von ihr war. Tolle Sache damals.

Mit Fox habe ich sehr schöne Zeit gehabt und dabei sind auch ein paar tolle Skits und Fehden entsprungen, und die vermutlich beste Geschichte zwischen Foxxxy und mir war die kürzliche Fehde von Kira vs. Fox. Da hatten wir auch das Gefühl gehabt, wir wollen endlich aufs Ganze gehen! Hat riesig Spaß gemacht mit dir und auch wie du mich immer wieder unterstützt und zugehört hast, als ich Schwierigkeiten hinter der Kulissen hatte.

Smashy - wir brauchen nichts groß drüber zu reden, wir beide haben schon was Besonderes geleistet. Wir haben sogar kürzlich über Jaze Ley/Kwoga-Geschichte gesprochen. Es war zwar eine kurzlebige, aber eine unvergessliche, weil wir uns so gut verstanden haben. Und man darf natürlich die Fehde zwischen Baptiste Rochefort und Lara Lee nicht vergessen, der teilweise echt brutal war. Wie gut, dass wir in der PCWA weitermachen. :D

Mit anderen Spieler hatten wir auch so unsere schöne Momente und dafür möchte ich allen Beteiligten danken und die auch, die irgendwie zur GWS beigetragen haben, sei es nur durch Feedback oder so.

Zum Schluss noch eine kleine süße Anekdote: ich wollte gar nicht in die GWS einsteigen. Als ich zum ersten Mal auf FW.net war, hat mich das Äußere von GWS-Forum und die oberflächliche Inhalt zunächst abgeschreckt. Als ich aber irgendwann Langeweile hatte, hatte ich mich dann im Forum durchgestöbert und die Shows und die Skits gelesen. Da wurde mir auf einmal klar, dass hinter GWS viel mehr steckte als man sie ansah. Ab dann war ich mit vollem Herzblut dabei. Es gab zwar Phasen, wo ich einfach nicht mehr weitermachen wollte, aber die GWS war einfach wie eine Sucht... ohne sie kam ich nicht aus. Und diese Liga war eher so etwas, wo ich denke, das würde einfach ewig weiter laufen weil der Konzept simpel war und die Möglichkeiten truly unbegrenzt waren.

Mit einer Träne, aber mit einem Lächeln an die ganzen schönen Erinnerungen, und was wir da alles erreicht haben, verabschiede ich mich auch von der GWS. Möge sie in Frieden ruhen.

P. S. Wir haben doch letztendlich Melinas Titten gesehen! Jetzt kann man in Frieden sterben! :D
"I should go."
- Commander Shepard

Erstes Match bestritten
Erstes Match bestritten
Benutzeravatar
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 19:38
Beiträge: 243

#4

Beitragvon The Betrayed » Do 9. Sep 2021, 13:20

Tja, was soll ich sagen? Die GWS war einer meiner absoluten Face Ligen. Es gab mal eine Zeit. wo ich echte Bedenken hatte einem Office eine Gimmick Idee zu präsentieren ... aber in der GWS durfte man sie nicht nur präsentieren, sondern auch unzensiert umsetzen - wenn sie zur Liga passte und von den Chefs angenommen wurde. Ich persönlich habe das Office als einer der tolerantesten Spielleitung im FW aller Zeiten in Erinnerung, was man erstmal über einen Zeitraum von 12 Jahren schaffen muss. Und ich fands auch cool mit Tokugawa und Jack Plissken hier zwei Gimmicks probiert zu haben, die ich zwar immer irgendwie spielen wollte, aber in anderen Ligen nie wirklich den Mut fand das mal anzugehen. Hier durfte ich, hier funktionierte es. Meistens.

Aber was mir besonders in Erinnerung bleibt ist dieser eine Satz, von GWS CJ:

@CJ: Ausgerechnet du warst der einzige, der es jemals so deutlich zu mir sagte: Ganz egal, was du für einen Mist verzapft hast und wie oft du mir auf den Sack gings, Rene. Man konnte IMMER mit dir arbeiten.

Ich denke, wenn ein Spielleiter das sagt, ist es ein kleines Kompliment, dass meine Leistung als Spieler okay ist /war, insofern es von mir eine Leistung gab. Danke an allen Spielern, mit denen ich spielen durfte. Danke für die Inspirationen die ihr mir vor allem auch für andere RS-Projekte, die niemand hier kennt, geliefert habt.

Was mich angeht muss ich Fox & CJ noch hinterlassen: als SL-Team habt ihr aus meiner Sicht immer fair agiert, Entscheidungen gut begründet und dargelegt und auch in den Phasen von Konflikten, insbesondere mir gegenüber, eine Haltung eingenommen die man uneingeschränkt als klar, deutlich und fair bezeichnen muss. Wenn ich das RS, online RS & das Internet von heute im Allgemeinen sehe muss man wirklich dankbar sein, dass es solche Menschen und SL gib, auch wenns Typen wie ich, es einen nicht gerade leichter machen. So ... long ... thank u for all!

I love it.
Bild

respektierter Champion
respektierter Champion
Benutzeravatar
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 05:07
Beiträge: 2500
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

#5

Beitragvon Andy Menace » Mo 11. Okt 2021, 13:21

Danke an CJ und all die anderen Verantwortlichen, dass ihr die GWS geschaffen habt.
Schade, dass nun auch diese Ära endet, aber das war leider so abzusehen.
Für mich persönlich ist es auch schade, dass ich es nie wirklich geschafft hatte, etwas nennenswertes für die GWS beizutragen.
Ich hatte verschiedene Ideen und Chars, es juckte lange in den Fingern, auch schon bevor ich erstmalig etwas dazu beitragen konnte... Letztendlich habe ich es aber nicht auf die Reihe bekommen.
Dabei bin ich mir nach wie vor sicher, dass Andy Menace sehr gut zur GWS gepasst hätte.
Bleibt nur zu sagen:
So long... Good bye!


Zurück zu „GWS Guest Account“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste