[Feedback] Vendetta 144

Diskutiert hier über alles rund um die PCWA

Moderatoren: Mad Dog, Grizz

Große Leserfangemeinde
Große Leserfangemeinde
Benutzeravatar
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 15:10
Beiträge: 1719

Re: [Feedback] Vendetta 144

#11

Beitragvon Golphin1701 » Do 7. Nov 2019, 08:12

Kevin Sharpe hat geschrieben:
Mad Dog hat geschrieben:
Mi 6. Nov 2019, 13:03
Keiner schreibt was zu den Zeitungs-Überschriften in der Preshow? Dabei habe ich mir so viel Mühe gegeben...
Ich grätsche hier mal mit rein. Niemand würdigt das exklusiv von Vark Enterprises produzierte Show Opening Video :(
Wusst ich's doch, dass ich das vorher noch nicht gesehen hatte. Na, in dem Fall: Geilomat! Und THX!!!
„Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.“

"Es ist gut möglich, keine Fehler zu machen und doch zu verlieren. Das ist kein Zeichen von Schwäche - das ist das Leben."

Bild

FW.net Top Draw
FW.net Top Draw
Benutzeravatar
Registriert: Di 19. Dez 2006, 23:30
Beiträge: 4616
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

#12

Beitragvon Mad Dog » Do 7. Nov 2019, 10:37

Skit by Skit Feedback - Unterstrichen sind meine Lieblingsskits, as Always.

3 Dreams come true: Ich fand die Zusammenfassung von Godds bisheriger Karriere und vor allem auch die Fokuslegung auf die Beziehung zu MD sehr cool. So ruhigere Skits mit viel Reflexionstext können schonmal langatmig sein, hier wurde aber IMO das richtige Thema und der richtige Zeitpunkt (nach dem Titelgewinn) dafür gewählt. Vor allem hat es mich auch angeregt für mein eigenes RP - und das ist ja das beste im FW, wenn man durch Skits von anderen für sein eigenes RP oder die eigene SL Anreize und Ideen bekommt :)

4 "Irgendwas stimmt nicht... ": Die Fokuslegung auf die Verletzung hat hier für meinen Geschmack ein bisschen was verspielt. Nach dem Ashes ME denkt man ja doch vor allem an die Geste von Sharpe für Godd sowie den Titelverlust, was hier beides leider keine Rolle spielt. So ist es eher ein Skit, der die Verletzung workt und die Info dazu gibt. Mehr leider nicht, obwohl da ja noch offene Fragen sind, was die Geschehnisse mit Sharpe gemacht haben.

5 Boat Trip: Sehe diesen Skit ähnlich wie Daniel und habe ihn deswegen auch in die Liste meiner Lieblinge gepackt. Zum einen ist es super, wie die PiC sich selbst nochmal stark reden und das aufgreifen, was die anderen Teams ihnen immer wieder entgegnet haben. Zum anderen sind da aber auch die Herausforderungen an die Happys sowie die Assassins, die absolut passend sind. Finde gut, dass sich die beiden im TT Bereich platziert haben und hier ihre Kampfansage machen.

6 Verletzung: Auch Ronin hat es erwischt, was die Aktion von Maxxx bei Ashes leider off Gimmick etwas fragwürdiger macht. Denn jetzt bleibt die Geschichte etwas offen hängen, obwohl ja ein Match zwischen den beiden ganz nette gewesen wäre. Gut finde ich allerdings, dass Ronin das anspricht und einen möglichen Fight in Aussicht stellt. Da bin ich auf jeden Fall gespannt, denn grundsätzlich bin ich ein Freund davon, wenn Dinge zuende erzählt werden und hier wirkt es erstmal wie ein Abbruch.

7 Showeröffnung: Starkes Eröffnungsvideo, Brian. Bester Mann :herz:

8 We've gone black because of You: Sehe diesen Skit ähnlich wie den der PiC zuvor. Zum Glück bleiben die Happys in der Spur, nachdem sie auf der Road to OOA und beim PPV mehr und mehr brillierten, wäre ein Einschnitt durch die Niederlage das Letzte, was ich mir gewünscht hätte. Gut, dass der Weg weiter gegangen wird! Und mit der Serie an nicht verlorenen, normalen TT Matches hat man da ein gutes Argument auf seiner Seite. Starkes Einbringen von Statistik. Die Entgegnung der Herausforderung sowie die Kennzeichnung der künftigen Gegner war genau richtig!

9 Keep Ronin Ronin Ronin....: Die Kampfansage an Lara gefällt mir weiter gut und ist auch seit langem ein guter, roter Strang im RP von Maxxx. Die generelle Kampfansage kann man auch machen, wird aber vermutlich im Sande verlaufen... Mir würde es besser gefallen, wenn Maxxx wirklich mal konkret über die Leute herzieht, so wie er es mit Lara und Ronin gemacht hat. Denn das nötigt doch viel eher zu einer Reaktion im RP, als eine generelle Kampfansage an alle und jeden. So viele im Roster sind wir ja auch nicht, sodass Maxxx da durchaus jeden beim Namen nennen könnte und über diese lästern könnte. Und ich denke auch, dass jeder da durchaus Angriffspunkte bietet, die sehr unterschiedlich sind, was wiederum für Maxxx eine höhere Differenzierung in seiner Kritik bedeuten könnte.

11 Ring Assassins vs Carnageddon: Der Opener hat mich gut unterhalten und war IMO ein tolles Titelmatch. Die Assassins konnten nochmal zeigen, dass sie was drauf haben, allerdings waren Carnageddon schließlich die Überlegenen, was auch in Ordnung geht, da die Assassins nun ja erstmal auf Eis gelegt sind.

13 Fackelübergabe: Sehe ich ähnlich, wie den Skit "irgendwas stimmt nicht". Zwar wird Ashes thematisiert, aber dafür, dass sie so vernichtet wurden, wurde das doch recht nüchtern abgehandelt. Hilft in meinen Augen weder den Siegern noch den Besiegten wirklich - Lag auch an Stockungen im Erstellungsprozess, i know. Besser wird es jedenfalls dann mit dem Hinzukommen von Team Happy Hour. Die Formierung des neuen Triumvirats finde ich gelungen und eine prima Idee. Und im zweiten Match wurden sie dann ja auch recht stark dargestellt, sodass schon einmal ein guter Anfang gemacht wurde. Es stellen sich jetzt natürlich einige Fragen: Wird Sharpe der Christoph Daum des Triumvirats und wird aufgrund eines stark agierenden Frontmanns Völler (Graves) doch noch den Traumjob nicht besetzen können. Die Koksaffäre lasse ich mal außen vor ;) Außerdem sieht Sharpe ja Fehler ein, will dann aber doch, dass sein Weg fortgesetzt wird. Wiederspruch in sich?! Schickt er das neue Triumvirat ins Verderben... ich bin etwas verwirrt jedenfalls.

14 E24: The Downfall of LMC: Hier schließe ich mich dem Statement von Golphin an. Tatsächlich war das mir auch etwas zu nüchtern abgehalten und für die Länge der SL doch recht knapp. Zwar bin ich froh, dass die Geschichte damit auch zuende erzählt wurde, allerdings hätte ich mir noch irgendwie ein intensiveres Face-Off zwischen Lara und Lafayette gewünscht - oder vielleicht auch eine Reaktion von Lafayette auf die abtrünnige DeWynters. Also bevor ich die Szene gelesen habe... Durch die militärische Aktion hat man sich da natürlich auch selbst gewisser Möglichkeiten beraubt. Aber gerade die Funkverbindung gab in meinen Augen noch etwas her... Na ja.

15 Long time, no see War eine überaus gelungene Szene in der Geschichte mit Jimmy Maxxx und Carnageddon. Über Stem noch einmal den Frust und die Beziehung zu Lara von Maxxx' Seite aus klar zu machen, passte perfekt. Btw gefiel mir auch das PCWA Geschichtswissen von Stem, dem das ziemlich gut zu Gesicht stand. Hatte er bisher noch nicht so angebracht - aber das untermauert nochmal den Respekt, den er bspw vor Rage oder Mad Dog zeigte. Und vielleicht ist es auch ein Grund, dass er manchmal recht ehrfürchtig daher kommt und sich eher zurücknimmt. Passt irgendwie schön zu ihm.

17 Are you fucking kiddin' me? Die Story hat definitiv mein Interesse in dieser Show am meisten geweckt. Hier wurden sowohl Match 1 als auch die Maxxx-Stem Szene gut aufgegriffen. Auch wenn ich mich an Stems Vorwurf ebenso wie Lara gestoßen habe, so ist es doch irgendwo verständlich, dass er sich wegen des Openers beschwert. Vielleicht hat Lara ihn mit ihrer Ansprache deswegen auch erst auf den Trichter gebracht... Die Beziehung der beiden bleibt spannend und das gefällt mir. Macht auch die Geschichte um die Cotatores spannend und ich würde mir wünschen, dass ein anderes Team nochmal in die Kerbe reinlangt, die dort entstehen könnte.

20 James Godd vs Shadow Fand ich ein ausgezeichnetes Match zweier PCWA Stars. Ausgeglichen und fair, so wie es auch sein sollte. Mir gefiel auch das Finish sehr gut, dass Godd eben den Moment nutzt und dann(noch) den Ticken besser ist. Auch das Aftermatch hat mir gut gefallen - sehe das ebenso wie Daniel. Ein Dämpfer hatte das Match in meinen Augen allerdings auch - wenn ein Wrestler Referee ist, dann sollte ein Ref Bump doch mit mehr Impact erfolgen. Das wirkt doch zeimlich unrealistisch, wenn Mad Dog hier gefühlte 5 Minuten KO ist, weil einer der beiden nach einem Dropkick auf ihn geflogen ist und ihn in der Ringecke einquetschte... :lmbo: Da muss ich mir irgendwie noch was ausdenken, wie ich das etwas besser verkauft bekomme. Hat Sharpe etwa etwas in Mad Dogs Kaffee gemischt????

-------------------

Was die Show insgesamt angeht, denke ich, dass die Show durchaus noch etwas länger hätte sein können. Nach dem PPV ist solch eine Verschnaufspause allerdings vertretbar. Bin auch so im Dreierbereich bei dieser Show, was eine Bewertung angeht.

Auf Simulationsbetrieb umzustellen, halte ich genau wie Maxxx für Unsinn. Wird es mit Brian und mir auch nicht geben.
Die Spielerzahl hat sich ferner nicht geändert. Die Assassins liefen schon länger nicht mehr rund, ich hatte keine großen Ideen mehr und außerdem kam niemand mit Ideen für sie auf mich zu. Für Gimmicks, die ich selbst nicht kreiert hatte und damals nur als Übergangslösung in die PCWA brachte, haben die beiden allerdings doch lange durchgehalten. Ich bin aber auch froh, dass jetzt erstmal keine Szene mehr mit ihnen "anfällt".
XFWA Redemption 54:
RM: Aus Xtreme Fantasy Wrestling Alliance wird Caribbean Wrestling Council. Und seien wir ehrlich: Das wurde auch Zeit!

Mad Dog nickt zustimmend.

RM: Was zum Teufel bedeutet Fantasy Wrestling überhaupt? Was hier ab geht ist Real. Es ist nicht so, als ob wir die Hirngespenster irgendwelcher spätpubertären, jungen Erwachsenen im Internet sind!

Erstes Titelmatch
Erstes Titelmatch
Benutzeravatar
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 23:43
Beiträge: 1313
Kontaktdaten:

#13

Beitragvon Kevin Sharpe » Fr 8. Nov 2019, 19:15

Ich möchte folgendes noch einmal aufgreifen:
Kevin Sharpe hat geschrieben:
Mo 4. Nov 2019, 22:47
1. EIN Matchwriter schreibt ein Match.
Wenn jedes Match auf der Card MINDESTENS einen Matchwriter hat steht natürlich einer gemeinsamen Zusammenarbeit weiterhin nichts im Wege ;)
FW.net Hall of Famer

"Die Tür springt auf. Ein Mann springt ins Zimmer. Er sieht mega-behindert aus. Es ist also Maximilian Lunenkind."


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast