[Feedback] CORE 2018

Diskutiert hier über alles rund um die PCWA

Moderatoren: Mad Dog, Grizz

Große Leserfangemeinde
Große Leserfangemeinde
Benutzeravatar
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 15:10
Beiträge: 1541

[Feedback] CORE 2018

#1

Beitragvon Golphin1701 » Mo 3. Dez 2018, 15:58

Diese Fragen stellen kein Muss dar. Sie können lediglich eine Hilfe für euer Feedback sein:

Welcher Spieler lieferte die überzeugendste Leistung im Hinblick auf Konzeption des Roleplays, Story, Schreibstil etc. ab? Wer lieferte im Hinblick auf die Gesamtshow den wertvollsten Gesamtbeitrag?


Welche waren die besten Skits innerhalb der Show? Warum gerade diese Skits? Welche Szene hat euch am meisten berührt?


Welcher Wrestler, welche Storyline oder welche Fehde löste bei euch während der Show das meiste Interesse aus? Welcher Neuanfang bzw. welche Weiterführung einer Geschichte oder einer Beziehung wird richtig durchstarten?


Welches Match hat euch vom Aufbau, Schreibstil etc. her am besten gefallen?


Gab es für euch positive oder negative Überraschungen in der Show? Was war der Shocker of the Night?


Habt Ihr Verbesserungsvorschläge für bestimmte Spieler oder Teile der Show? Wo seht ihr Möglichkeiten für euch selbst bei Optimierungen zu helfen? Wie gefielen euch die Kommentatoren?


Welchen Gesamteindruck habt ihr von der Show gewonnen? Welches Fazit zieht ihr aus der Show?
„Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.“

"Es ist gut möglich, keine Fehler zu machen und doch zu verlieren. Das ist kein Zeichen von Schwäche - das ist das Leben."

Bild

Große Leserfangemeinde
Große Leserfangemeinde
Benutzeravatar
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 15:10
Beiträge: 1541

#2

Beitragvon Golphin1701 » Mo 3. Dez 2018, 18:29

Welcher Spieler lieferte die überzeugendste Leistung im Hinblick auf Konzeption des Roleplays, Story, Schreibstil etc. ab? Wer lieferte im Hinblick auf die Gesamtshow den wertvollsten Gesamtbeitrag?

* Kevin Sharpe: seine Show, steht somit verdientermaßen da wo er gerade ist …
* Marc Poe: ein Champ muss stark auftreten - und das hat er.
* Smashi: der Herr der Avatare hat wieder zugeschlagen - erfolgreich …
* Mad Dog: stark mit den Assassins und seinem eigenen Char.

Welche waren die besten Skits innerhalb der Show? Warum gerade diese Skits? Welche Szene hat euch am meisten berührt?

* Gentlemen Hour: ein Triumvirat am Tresen, schönes Bild und schön atmosphärisch
* Herbstlicht: N&B mal wieder vereint - allein diese Situation ist die Nennung wert
* A visitor from the past: McFly - Rückkehr - muss man noch mehr sagen …
* Reborn: man spürt die Liebe, wenn die Jungs ihr Masskottchen und ihren Lebensmut zurückbekommen. Dies aus Sharpes Händen ist überraschend - mal schauen, was das noch wird…
* Downstairs: die kommenden Gegner im Verbalduell - nice!!!
* Long time no see: und noch ein Besucher beim Schwarzherz. Hoffe, es ist ein Teaser …

Welcher Wrestler, welche Storyline oder welche Fehde löste bei euch während der Show das meiste Interesse aus? Welcher Neuanfang bzw. welche Weiterführung einer Geschichte oder einer Beziehung wird richtig durchstarten?

* Tony Graves: Freundin und Verletzungsangle
* wie geht es mit Marc & Jona weiter?
* Kommt der Coach zurück?
* Wie lange hält Hugos Loyalität und Geduldsfaden?
* Knistert es weiter zwischen Lara & Stem?

Welches Match hat euch vom Aufbau, Schreibstil etc. her am besten gefallen?

Schwierig das jetzt auf den Nenner zu bringen: der Vorwurf eines Doppler steht im Raum, kann auch durchaus sein - richtig schlecht war der Fight allerdings nicht. Und auch alle anderen wussten zu überzeugen auf ihre jeweilige Art und Weise. Wenn ich auf was tippen sollte dann die beiden letzten Fights. Und das obwohl ich meine Vorurteile habe, wenn zweimal Gold ausgefochten wird. Hatte seinen Grund, sonst ist das für aber bookingtechnische Offenbarung.
Die Abzüge verteile ich ohne Nennung: zwei Matches empfand ich, obwohl gut, insgesamt als recht kurz. Aber das nur am Rande.

Gab es für euch positive oder negative Überraschungen in der Show? Was war der Shocker of the Night?

Positiv
* Quest for the Best
* Der verrückte Hund spielt sich zurück in die Herzen, in den Fokus - und ein neues Stable(?)
* Happy Hour als Karateka - geiler Einfall
* Mojo - top!!!
* McFly!
* Superior fordern die Assassins

Negativ
* Völliges Fehlen von Dante - warum: keine Ahnung …
* kein Lafayette, keine DeWynters
* Wo war Jona???
* Quest for the Best (weil alles beim Alten …)
* Nix Stevie: die toll gestartete SL vom letzten Event versickert so ungenutzt
* Jimmy im Aufhänger - Nirwana
* Noah bloß Stichwortgeber

Shocker
* McFly jr. is back!!!! (selbst, wenn es nur für eine Nacht war)
* Deception bereichern die Challenge

Habt Ihr Verbesserungsvorschläge für bestimmte Spieler oder Teile der Show? Wo seht ihr Möglichkeiten für euch selbst bei Optimierungen zu helfen? Wie gefielen euch die Kommentatoren?

Meine eigenen suboptimalen Problemzonen wurden mir schon dargelegt. Ansonsten wie immer tolle Leistung aller Beteiligten (bzw. Aktiven). Gut kommentiert und auf den Punkt. Einzig das Louis - Skit direkt nach seinem Match zu platzieren, ohne das es Rückschlüsse auf die Niederlage zuvor gibt, wirkt etwas bizarr.
Optimierungen sehe ich nicht - nur nen Wunsch: vielleicht kann Yai ja das „Skywalk“ übernehmen oder dort anfangen. Wäre eine Art Synergie.

Welchen Gesamteindruck habt ihr von der Show gewonnen? Welches Fazit zieht ihr aus der Show?

Habe mich gut unterhalten gefühlt. Tolle Show. Trotz des Fehlens einiger Aktiver ist der Event voll geworden - ein weiterer Beleg dafür, dass Qualität und Quantität immer in einem gerüttelt Maß stehen sollten … wobei Quali stets vor Quanti anzurechnen sein sollte.
„Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.“

"Es ist gut möglich, keine Fehler zu machen und doch zu verlieren. Das ist kein Zeichen von Schwäche - das ist das Leben."

Bild

FW.net Legende
FW.net Legende
Benutzeravatar
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 16:19
Beiträge: 11148
Kontaktdaten:

#3

Beitragvon Kevin Smash » Di 4. Dez 2018, 06:53

Ähm... Also im Louis Skit nach dem Match gibt es sogar etliche Rückschlüsse auf die Niederlage. Das fängt schon im ersten Satz an, von daher kann ich hier nicht wirklich nachvollziehen was du da meinst...
Geschmack ist subjektiv, aber wer meinen nicht teilt, der hat keine Ahnung :D

Große Leserfangemeinde
Große Leserfangemeinde
Benutzeravatar
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 15:10
Beiträge: 1541

#4

Beitragvon Golphin1701 » Di 4. Dez 2018, 10:09

Dann nehme ich diesen Teil zurück, entschuldige mich auf Tiefste und sehe dahingehend keine weiteren Angrifsspunkte.
„Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.“

"Es ist gut möglich, keine Fehler zu machen und doch zu verlieren. Das ist kein Zeichen von Schwäche - das ist das Leben."

Bild

FW.net Rekordtitelhalter
FW.net Rekordtitelhalter
Benutzeravatar
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 22:28
Beiträge: 6061
Kontaktdaten:

#5

Beitragvon Movado » Di 4. Dez 2018, 12:51

Golphin1701 hat geschrieben:
Mo 3. Dez 2018, 18:29
Positiv
* McFly!

Shocker
* McFly jr. is back!!!! (selbst, wenn es nur für eine Nacht war)
Freut mich wenn es gefallen hat. Ich habe damit ein paar Dinge zuende gebracht. Der erste Skit mit Stem ist quasi ein Abschluss des gesammten McFly & SCW-Kosmos. Es sind viele Namen und Anspielungen aus den letzten Jahren drin und für mich persönlich als Spieler war es wichtig, trotz eingeschränkter Möglichkeiten diese Geschichten zu einem Ende zu bringen. Wenn auch eher in einem Nebenszenario als in einer eigentlich angebrachten und einst auch angedachten Abschiedsshow in Form einer komplett durchgeschriebenen SCW oder SC-TV Veranstaltung.
Der zweite Skit sollte Aufklärung bringen über die Gründe warum CMJ niemals die ultimative Waffe benützt hat. Ich hoffe das trotz der zeitlich umgekehrten Reinfolge und der Tatsache das ich es im Kommentatoren-Teil für meinen Geschmack zu kurz kommt und zu wenig Impact hatte, gut rübergebracht wurde.
In diesem Sinne verabschiede ich mich endgültig vom FW. Ich habe immer ein Stück weit gehofft das ich irgendwann wieder die Zeit und Motivation finden würde zurückzukommen. Auch hatte ich diverse Pläne für wohldosiert One Night Only Auftritte in meinem Notizbuch stehen (Brawlin' Rumble?) oder einzelne Matches die in CMJ's aktuell angedachter Liga TJW spielen. Vielleicht irgendwann mal wieder in der GWS mit der CMJ durch die Ehe mit Lucy Brackles eine Verbindung hat...?

Was in dieser Shows zu lesen war das letzte, was ich jemals für das Spiel genannt FW geschrieben habe. Punkt. Aus. Endgültiges Ende.

Passend zu meinem ersten Auftauchen vor 10 Jahren bei NWA Primetime #262 (21. Dez. 2008), kann ich ruhigen Gewissens sagen, Alles was das Hobby FW hergibt mitgenommen zu haben und wirklich alles mit Figuren wie McFly, Travis Taylos, Kathy Strong, Kurt Schmidt, GhOsT und Eylin Sawyer errreicht zu haben, was zu erreichen war. Es war eine schöne und manchmal auch anstrengende Zeit, die mich durch mehr als ein Dutzend Ligen und Projekte geführt hat und mich mit vielen talentierten Schreibern zusammen schreiben, simulieren, spielen und erzählen lies.

War schön.
Man liest sich im Dicord und sicherlich auch hier auf dem Board noch ab und an.
Aber das war nun endgültig mein letzter Beitrag als Aktiver.

Greetz Kevin a.k.a Movado

R.I.P.
Second City Wrestling
#1 Ed Steele Fan since 2008

Retired || R.I.P. Second City Wrestling

Große Leserfangemeinde
Große Leserfangemeinde
Benutzeravatar
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 15:10
Beiträge: 1541

#6

Beitragvon Golphin1701 » Di 4. Dez 2018, 16:30

Movado hat geschrieben:
Di 4. Dez 2018, 12:51
Golphin1701 hat geschrieben:
Mo 3. Dez 2018, 18:29
Positiv
* McFly!

Shocker
* McFly jr. is back!!!! (selbst, wenn es nur für eine Nacht war)
Freut mich wenn es gefallen hat. Ich habe damit ein paar Dinge zuende gebracht. Der erste Skit mit Stem ist quasi ein Abschluss des gesammten McFly & SCW-Kosmos. Es sind viele Namen und Anspielungen aus den letzten Jahren drin und für mich persönlich als Spieler war es wichtig, trotz eingeschränkter Möglichkeiten diese Geschichten zu einem Ende zu bringen. Wenn auch eher in einem Nebenszenario als in einer eigentlich angebrachten und einst auch angedachten Abschiedsshow in Form einer komplett durchgeschriebenen SCW oder SC-TV Veranstaltung.
Der zweite Skit sollte Aufklärung bringen über die Gründe warum CMJ niemals die ultimative Waffe benützt hat. Ich hoffe das trotz der zeitlich umgekehrten Reinfolge und der Tatsache das ich es im Kommentatoren-Teil für meinen Geschmack zu kurz kommt und zu wenig Impact hatte, gut rübergebracht wurde.
In diesem Sinne verabschiede ich mich endgültig vom FW. Ich habe immer ein Stück weit gehofft das ich irgendwann wieder die Zeit und Motivation finden würde zurückzukommen. Auch hatte ich diverse Pläne für wohldosiert One Night Only Auftritte in meinem Notizbuch stehen (Brawlin' Rumble?) oder einzelne Matches die in CMJ's aktuell angedachter Liga TJW spielen. Vielleicht irgendwann mal wieder in der GWS mit der CMJ durch die Ehe mit Lucy Brackles eine Verbindung hat...?

Was in dieser Shows zu lesen war das letzte, was ich jemals für das Spiel genannt FW geschrieben habe. Punkt. Aus. Endgültiges Ende.

Passend zu meinem ersten Auftauchen vor 10 Jahren bei NWA Primetime #262 (21. Dez. 2008), kann ich ruhigen Gewissens sagen, Alles was das Hobby FW hergibt mitgenommen zu haben und wirklich alles mit Figuren wie McFly, Travis Taylos, Kathy Strong, Kurt Schmidt, GhOsT und Eylin Sawyer errreicht zu haben, was zu erreichen war. Es war eine schöne und manchmal auch anstrengende Zeit, die mich durch mehr als ein Dutzend Ligen und Projekte geführt hat und mich mit vielen talentierten Schreibern zusammen schreiben, simulieren, spielen und erzählen lies.

War schön.
Man liest sich im Dicord und sicherlich auch hier auf dem Board noch ab und an.
Aber das war nun endgültig mein letzter Beitrag als Aktiver.

Greetz Kevin a.k.a Movado

R.I.P.
Second City Wrestling
:( sehr, sehr schade. Tja dann - auf bald. Und danke für alles.
„Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.“

"Es ist gut möglich, keine Fehler zu machen und doch zu verlieren. Das ist kein Zeichen von Schwäche - das ist das Leben."

Bild

Absoluter Leserliebling
Absoluter Leserliebling
Benutzeravatar
Registriert: Di 19. Dez 2006, 23:30
Beiträge: 4404
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

#7

Beitragvon Mad Dog » Mi 5. Dez 2018, 10:43

1 Pre-Show: Da das im Feedback selten Erwähnung findet: Wie sinnvoll findet ihr, dass wichtige Dinge aus den letzten Shows nochmal wiederholt werden? Lest ihr das, überspingt ihr? Ich bitte um eine ehrliche Antwort! Könnte mir persönlich vorstellen, dass noch auszuweiten, bspw. dass man kleine Sachen, auf die man Bezug nimmt ans Office sendet, die dann an dieser Stelle nochmal wiederholt werden.

2 Queen of Hearts: Ich finde es super, dass Julia nun richtig dabei ist und so mehr Tiefe für Tony abfällt. Auch sie selbst weckt Interesse, durch ihre vernarbten Arme sowie die Depressions-Geschichte. Kam vielleicht etwas überraschend, da sie ja zuvor recht fröhlich schien, aber ich bin da noch voll Spannung, wie es mit den beiden weiter geht. Auf jeden Fall eine Bereicherung für Tony. Das kann man jetzt schon spüren.

4 Le calme avant la tempête: Echt interessant Louis Rouswell mal von dieser Seite aus zu sehen und eine Menge Hintergrund, den man geboten bekommt. Stößt sich leicht mit den bisherigen Emotionen, die ihm gegenüber aufgebaut wurden. Allerdings erhält sein Verhalten somit auch noch mehr Begründung. Schöner Aufbau auch für das Match zwischen Rouswell und Godd, das hier schön geworkt wurde. Auch auf Sarah Duriel erhält man ein anderes Licht, was mich auch nachdenklich stimmte.

5 Brunch: Eine tolle Szene, die viel miteinander verknüpft. Dass Smash und Collins miteinander Geschäfte machen wollen, passt tatsächlich wie Arsch auf Eimer. Wenn da nur nicht die Cotatores Trophy Challenge wäre... Schöner Cliffhanger in dieser Beziehung am Ende der Szene. Ansonsten spielt hier vor allem Smash schön die Hintergründe mit Mandy und Poe aus. Collins bleibt dagegen distanziert für den Leser, sodass man ihn nicht richtig greifen kann. Könnte allerdings auch beabsichtigt sein. Hinsichtlich des NWD bin ich aber in jedem Fall gespannt.

6 Love above Everything! Wie auch die Szene im cWc kann Godd auch mit dieser Szene gut punkten. Starke Eröffnung des Roleplays mit diesen beiden Szenen, die Godd so viel Hintergrund und Tiefe verleihen, dass man ihm den Turniersieg richtig wünscht. Vielleicht hätte ich den Kuss noch etwas zurück gehalten und mir für eine mögliche Siegesfeier nach dem ME aufgespart. Aber gut... So werden hier schon Wünsche für Godd befriedigt.

8 Memory of an Adversary: Hat mir echt gut gefallen. Unterstützt die Char-Entwicklung von Tony Graves total, denn er macht sich immer beliebter bei mir und bekommt immer mehr Sympathie. Da ist es nur logisch, dass er sich beim Nummer 1 Sympathieträger für die Vergangenheit entschuldigen will. Schön auch, dass hier eine Brücke geschlagen wird zu Out of Ashes und der Familienstory von Graves. Poe nimmt sich im Skit positiv zurück und bleibt erst einmal stur, was angesichts seines Matches auch absolut verständlich ist. Top Ding!

9 Was sich bewährt...: Zugegeben: Diese Backgrounds zum Lancia und den Autos geben mir nicht so sonderlich viel. Dafür gefällt mir der zweite Teil des Skits gut, wo die beiden in ein kleines Streitgespräch kommen. Sowas möchte ich bei einem Team sehen, das immer noch in der Findungsphase ist und bei dem es um was geht. Schön auch der Schluss, wo Stem Lara in den Arm nimmt. Wenn hier in den nächsten Shows weiter gearbeitet wird, fände ich das richtig toll.

10 Une dernière mesure de morale!: Erneut ein toller Push für das Match der beiden Beteiligten. Dass Rouswell hier auf die ganz miese Tour setzt, passt zum bisherigen Bild des Franzosen. James Godd glänzt allerdings zuvor mit einem tollen Interview, wo auch die beiden vorherigen Szenen sowie die Vergangenheit der beiden gut eingebunden werden.

12 Happyness above Everything!:
13 Die Kunst des Krieges
14 Greatness above Everything!
15 Calm before the dark
16 QftB Halblfinale: Rouswell vs. Godd
17 Vive la GAITÉ! Live --- --- ---
18 Time to collide Live --- --- ---
19 You take the high road Live --- --- ---
20 A visitor from the Past Live --- --- ---
21 QftB Halblfinale: Shadow vs. Sharpe Match --- --- ---
22 Unleash the Beast Live --- --- ---
23 Reborn? Live --- --- ---
24 Cryption Crown mit Feigheit versaun Video --- --- ---
25 But we have to matter … Live --- --- ---
26 The Grapes of Wrath Live --- --- ---
27 Not done yet Off Camera --- --- ---
28 Ring Assassins vs. Armitage Company Match --- --- ---
29 Settle the Score Live --- --- ---
30 Downstairs Live --- --- ---
31 Cotatores Trophy: Carnageddon vs. Team Happy Hour Match --- --- ---
32 This is going to be POEsenal ... Live --- --- ---
33 Long time, no see Video --- --- ---
34 All in: Grizz Lee vs. Marc Poe Match --- --- ---
35 Where's my Dog at? Live --- --- ---
36 Q4TB FINALE Match --- --- ---
XFWA Redemption 54:
RM: Aus Xtreme Fantasy Wrestling Alliance wird Caribbean Wrestling Council. Und seien wir ehrlich: Das wurde auch Zeit!

Mad Dog nickt zustimmend.

RM: Was zum Teufel bedeutet Fantasy Wrestling überhaupt? Was hier ab geht ist Real. Es ist nicht so, als ob wir die Hirngespenster irgendwelcher spätpubertären, jungen Erwachsenen im Internet sind!

Debutant
Debutant
Benutzeravatar
Registriert: Di 13. Jun 2017, 14:49
Beiträge: 55
Wohnort: Wilhelmshaven, Niedersachsen

#8

Beitragvon Tony Graves » Fr 7. Dez 2018, 13:53

Maltes Skit by Skit.
Na das kann ja mal lustig werden. Ich habe das Gefühl ich mache einen großen Fehler.

The Gentlemens Hour
Nun aber zum Skit. Hach ja, damit hat man natürlich meine Schwachstelle getroffen, Drama Baby, Drama. Der Skit ist sehr schön gemacht. Mad Dog wird mir immer symphatischer und ich möchte tatsächlich sagen, dass mir dieses Face-Like auftreten um einiges besser gefällt als das was ich von S1 lesen konnte. Marc Poe ist natürlich in diesem Skit Marc Poe, damit völlig unantastbar. Tobi macht schon hier mit Marc eine super geile Figur, der kann von mir aus noch eine ganze Weile Gerasy sein. James Godd finde ich so oder so sehr interresant, ich werde mich bestimmt bei Zeit nochmal zu ihm etwas schlau lesen, da mich der Charakter doch in seinen Bann zieht. Ich möchte auch einmal anmerken, dass ich Yai in diesem Skit sehr interressant fand. Von sowas könnte ich mehr vertragen.

Le calme avanta la tempéte

Puh, was soll ich hier sagen? Meine Schwachstelle wird hier gekonnt wieder "gegen" mich ausgespielt. Louis Rouswell finde ich als Charakter echt arschig, der kann mich mal. So soll es ja aber auch sein. Diese Seite hätte ich nicht von ihm erwartet, dennoch hat mir hier irgendetwas gefehlt um richtig sein Versprechen sich zu ändern herüber bringt. Ich finde den Skit echt gut, wärme mich hier aber immernoch nicht mit Louis richtig auf.

Brunch
Kevin Smash zeigt sich hier sehr schön, geht auch auf Rob zu. Ich kann mir so ein Gespräch gut vorstellen. Rob hällt sich hier etwas vom Leser fern, ich kann nicht ganz dahinter kommen, was Robs End-Game ist. Das Team mit RM und Smash scheint hier sein Ziel zu sein, aber da muss doch noch etwas sein! Doch sehr interressant.

Love above Everything!
Für mich war der Skit schön zu lesen. Allerdings kommt hier meine fehlende Erfahrung im FW wieder ans Licht, die diesem Skit vermutlich doch einiges an Sinn nimmt, ich habe nämlich keinen Ahnung wer Sarah Duriel ist, daher ist mir vermutlich auch die Tragweite bzw. der Impact den dieser Skit haben sollte/könnte nicht ganz klar. Dennoch schöner Skit, der für mich wunderbar Godds Willen herüber bringt.

Memory of an Adversary
Ich möcht hier wirklich etwas zu sagen, auch wenn es teils mein Skit ist. Marc Poe zeigt hier wunderschön, warum er der Gerasy ist. Er hat hier meiner Meinung nach, der Schlange gut verbal in den Hintern getretten. Das ist mir als Spieler auch aufgefallen, da ich oft auf anhieb keine Antworten auf Poes Worte hatte. Das ist einfach das Können von Tobi mit dem Charakter von Marc Poe zusammen, die nicht nur in diesem Fall einfach ohne das ich was gesagt habe, mir als Spieler schön in die Hände gespielt haben, wärend sie aber immernoch dominant blieben. Punkt an Team Poe, definitiv!

Was sich bewährt...
Ich möchte irgendwo sagen, dass das hier mein persönliches Skit of the Night ist. Lara und Stem haben eine wunderschöne Chemie. Beide können diese doch sehr ernsten Skits schreiben und mich immernoch zum lachen bringen. Zumal mich gerade in dem Skit VInnie und Mike vom Stuhl gefegt haben. Der Skit hatte definitiv eine Stärke, die dafür sorgt, dass ich es eigentlich schon echt schade finde, dass die Beiden nicht Cotatores Champions sind. Dazu bietete mir der Skit noch einiges zum lachen.
Das Marking-Out von Lara über das Auto.
Immerhin ist Lara eine Frau. Mehr oder weniger.
Mike Garland: "Bei mir baut sich auch etwas Festes auf..."
Ich kann nicht mehr. Ich muss mal eine kurze pause einlegen.

Une dernière mesure de morale!
Ein schöner Skit als "Apitizer" zum Match der Zwei, schön gemacht. Klassisches Wrestling Skit. Mehr will ich da auch gar nicht zu sagen... außer vielleicht: "Louis... DU KANNST MICH MAL KREUZWEISE!"
Iih kann ich den Sack nicht ab.

Herbstlicht
Ein toller Skit. Beide zwei Veteranen in der PCWA. Beide bereit zu opfern um ihrem Traum hinterher zu eifern. Mehr kann und will ich dazu auch nicht sagen. Less is more. Geiler Skit.

Happyness above Everything
Die Happy Guys zeigen hier schön ihre ernste Seite. Beide sind unglaublich gute Redner, die ich mir auch gerne anhöre. Sie machen hier schön klar, dass sie entschlossen sind zu gewinnen. Noah O'Wellhubly setzt hier nochmal als eine Art Atutoritätsperson einen weiteren Stein der Ernsthaftigkeit.

Greatness above Everything!
Hier, meine lieben Kinder, sehen wir warum Verhütungsmittel auf dem Markt sind. Meine Herren, Smash kann echt ein Spätzünder sein, was? Und dann sagt der Live "Die ist ganz schön fett geworden" der soll sich bitte nicht wundern, dass ihn seine Frau nicht ran lässt. Ich könnte jetzt noch gut eine halbe Stunde weiter darüber reden, aber lieber zum Skit. Es sieht so aus als hätten die Zwei eine Vergangenheit von der ich nichts weiß, also kann ich da nichts sagen. Ansonsten ist es ein schöner Skit zwischen zwei Kumples, von dem der Eine weniger Latten am Zaun hat als der Andere, wunderbar!

Calm before the dark
Tatsächlich möchte ich sagen, dass ich ein bisschen entäuscht von diesem Skit bin. Das hätte ein so viel schöneres Wortgefecht sein können, statt dessen hat hier aber 90% der Zeit der Schatten gesprochen und Sharpe hat das einfach auf sich hinab regnen lassen, gelegentlich hat er mal versucht zurück zu beissen, aber nie mit großem Erfolg. Shadow hatte hier für mich ganz klar die Oberhand. So sehr sogar, dass ich über das Ergebniss des Matches der Zwei doch recht überrascht war. Mir hat hier einfach ein bisschen Wortgewandheit von Sharpe und/oder Richmond gefehlt.

QftB Halblfinale: Rouswell vs. Godd
Schön schnelles Match. Beide hatten ein sehr ähnliches Arsenal an Moves, was auch sehr interressant zu lesen war. Mir hat das Match durchaus gefallen. Schön gemachter Opener. Definitiv verdienter Sieger (Fuck you French Toast!) Mehr muss ich hier nicht sagen.

Vive la GAITÉ!

Time to collide

You take the high road

A visitor from the Past

QftB Halblfinale: Shadow vs. Sharpe

Unleash the Beast

Reborn?

Cryption Crown mit Feigheit versaun

But we have to matter …

Not done yet

Ring Assassins vs. Armitage Company

Settle the Score

Downstairs

Cotatores Trophy: Carnageddon vs. Team Happy Hour

This is going to be POEsenal ...

Long time, no see

All in: Grizz Lee vs. Marc Poe

Where's my Dog at?

Q4TB FINALE

Mad Dog hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 10:43
1 Pre-Show: Wie sinnvoll findet ihr, dass wichtige Dinge aus den letzten Shows nochmal wiederholt werden? Lest ihr das, überspingt ihr? Ich bitte um eine ehrliche Antwort!

2 Queen of Hearts:Auch sie selbst weckt Interesse, durch ihre vernarbten Arme sowie die Depressions-Geschichte. Kam vielleicht etwas überraschend, da sie ja zuvor recht fröhlich schien
1. Persönlich lese ich die Pre-Shows bei Vendettas nicht. Bei PPVs bin ich allerdings immer froh mir die kurzen Snippets davon anzusehen.
2. Hier möchte ich als Wanna-be-Psychologie-Nerd einfach mal dazwischen grätschen. Bei Depressionen ist ein Mensch nicht in einem ständigem Stadium der Traurigkeit, wobei das natürlich auch der Fall sein kann. Oft manifestiert sich Depression durch mal kürzere mal längere Perioden des Gefühls. Viele Menschen mit Depressionen haben Tage an denen sie wie jeder andere Mensch sind und leider sind Menschen mit Depressionen oft in der Lage Diese sehr gut zu verstecken, was diese Krankheit noch etwas gefährlicher macht. So, Nerd Modus ist jetzt wieder aus.
Belive it or not: Chris Jericho invented Fantasy Wrestling!

Große Leserfangemeinde
Große Leserfangemeinde
Benutzeravatar
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 15:10
Beiträge: 1541

#9

Beitragvon Golphin1701 » So 9. Dez 2018, 20:24

Mad Dog hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 10:43
1 Pre-Show: Da das im Feedback selten Erwähnung findet: Wie sinnvoll findet ihr, dass wichtige Dinge aus den letzten Shows nochmal wiederholt werden? Lest ihr das, überspingt ihr? Ich bitte um eine ehrliche Antwort! Könnte mir persönlich vorstellen, dass noch auszuweiten, bspw. dass man kleine Sachen, auf die man Bezug nimmt ans Office sendet, die dann an dieser Stelle nochmal wiederholt werden.
Also ich lese das Intro immer mit. Denn ein guter Einstieg in eine Show ist die halbe Miete - und die kann für mich sowohl Zusammenfassung als auch Special Video sein.
„Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.“

"Es ist gut möglich, keine Fehler zu machen und doch zu verlieren. Das ist kein Zeichen von Schwäche - das ist das Leben."

Bild


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste