Feedback: FANMANIA 2019

Das Forum für die gesammelten Feedbacks

Moderator: FoxMcCloud

FWnet Community Leader
FWnet Community Leader
Benutzeravatar
Registriert: Mo 18. Dez 2006, 16:18
Beiträge: 12804
Kontaktdaten:

Feedback: FANMANIA 2019

#1

Beitragvon CJ » Mi 13. Nov 2019, 11:43

Die Show ist nun online und kann hier erreicht werden.
Bild
"CJ, du bist im FW ... so ein Ding!" - FoxMcCloud, FW.net Discord, GWS Voice Channel, 28.06.2018
"Nicht jeder kann die Awesomeness von der GWS erkennen. Manch sind blind geboren^^" - [GWS] Hellknight, Discord, #GWS-intern Channel, 01.08.2018

"donald trump: "@GWS: MAKE AMERICAN PRIDE GREAT AGAIN!" - Baron Bourbon, #fw channel, 16.08.2018
"donald trump "@GWS : AND GRAB YOUR WIFE BY THE PUSSY!" - [GWS] CJ, #fw channel, 16.08.2019

"Depressive Nature in seinem unsichtbaren Aufzug, von dem Designer "No-Show"" - [GWS] Sturmmaskenjessi, #gws-intern channel, 10.09.2019, auf die Frage "Was glaubt ihr, wer wird mit seiner "Abendgaderobe" (bei der Hall of Pain 2019) am meisten schocken/überraschen?"

FW.net Legende
FW.net Legende
Benutzeravatar
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 16:19
Beiträge: 11262
Kontaktdaten:

#2

Beitragvon Kevin Smash » Sa 16. Nov 2019, 22:01

Smash ost betrunken, er hatnpoch nicht alles gelesen. Aber Fanmania ist geil ... lest es! Gebt Feedback. Ich schwöre euch ... nach Battlefield maxh ich das auch CJ hat es verdient <3 <3 <3
Geschmack ist subjektiv, aber wer meinen nicht teilt, der hat keine Ahnung :D

Erster Titelgewinn
Erster Titelgewinn
Benutzeravatar
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 00:40
Beiträge: 2073

#3

Beitragvon Hellknight » So 17. Nov 2019, 11:17

Wow… diese FANMANIA war der ewig langen Wartezeit ja fast wert gewesen! Insgesamt hat die Show mir viele interessante Eindrücke hinterlassen und auf die möchte ich jetzt eingehen.

Was mir sofort gefallen hat, war die echt coole grafische Gestaltung im Allgemeinen, z. B. die Stars-and-Stripes-Seitenränder, der generelle Ton der typisch GWS-Needles-Fangebrülle und natürlich auch die good-ol-GWS-Feeling. Das hat die gesamte Show zu einer waschechte PPV aufgewertet. Bitte weiter so in den nächsten PPVs!

Die Anzahl der Skits finde ich für einer PPV absolut passend, zumal viele Sachen auch schon vorher bei der Hall-of-Pain-Zeremonie aufgegriffen wurden. Hier und da ein Interview, zwei oder drei vorbereitende Szenen – passt. Und vor allem die Matches stehen komplett im Fokus, und das hat hier in der FANMANIA prächtig funktioniert. Leider muss ich hier einen schweren Negativpunkt nennen: die meisten Matchstipulationen wurden nicht erklärt. Das hätte nicht passieren sollen, vor allem nach so einer langen Pause wo man eh die Dinge wieder vergessen wurden. Da musste ich schon noch einmal im Card nachgucken, was die Stipulationen überhaupt bedeuten.

Was mich am meisten beeindruckt ist das Match OCCULT vs. NYB. Nicht nur dass dort einer der größten Storylines grad zu einem Höhepunkt kumuliert ist, auch das Match an sich ist eine Wahnsinnsleistung. So viele Ideen, so geile Umsetzung und vor allem äußerst brutal – GWS-Match in Reinform. Wahnsinn, was da alles abging. Und da habe ich natürlich bei mancher Szene ein Auge zugedrückt was die ach so schön diskutierte „Realismus“ anbelangt. Schließlich will ich ein verdammt cooler „Actionfilm“ lesen und nicht eine Kriegsdokumentation.
Dass Saphire ausgerechnet durch Hope, die sie ja unbedingt wiederhaben will, den Match verliert, ist extrem bitter und ganz ehrlich: ich hätte die scheiß Occult angebrüllt, so angepisst war ich schon beim Lesen gewesen. So ein Mark-Out habe ich lange nicht mehr erlebt. Danke dafür.

Und meine Fresse…. Angelina… was für ein geiler, kranker Charakter. Da bin ja sowas von gespannt, wie es mit ihr weitergeht nach all den Scheiß, den sie durchlebt hat. Jessi, du bist manchmal echt gruselig. :D Wäre schon geil, wenn wir irgendwann mal eine Fehde durchspielen könnte. :)

Außerdem bin ich auch neugierig, welche Auswirkungen für das Battlefield haben wird, zumal einige von Match beteiligten total zerstört sind und keine 24 Stunden Zeit haben, sich davon zu erholen.

Das zweite Match, welches mich ebenfalls beeindruckt hat, ist das Match zwischen AoW und Kira/Hissan. Ich wusste zwar ungefähr, wie das Match ausgehen würde, aber sonst hatte ich keinen blassen Schimmer. Ich bin extrem positiv überrascht, dass trotz des Verrats Kira Sarnova relativ unbeschadet aus dem Match gegangen ist. Das hat natürlich mich sehr gefreut, da Kiras Charakter nach wie vor stark dargestellt wird, obwohl sie verloren hat. Das motiviert mich natürlich, mehr aus ihr herauszuholen und hoffentlich tolle Fehden zu geben. Das Match an sich war gut und schön knackig geschrieben – sehr schön dargestellt wurde vor allem die Animositäten zwischen Kira und Fox, die eine eng verwobene Vergangenheit teilen.

Kann es sein, dass die Gusset Plates absolut dein Ding sind, Fox? Irgendwie habe ich das Gefühl beim Lesen gehabt, du bist da voll abgegangen beim Schreiben. :D

Das Main Event hat natürlich unter dem Eindruck von OCCULT-NYB-Massaker geschwächelt, aber schlecht war es auf keinen Fall. Ich habe auch ziemlich deutlich gemerkt, dass Red Demon hier einfach alles rausgeholt hat, was das Zeug hergab und Aaric Reeves ihn toll durch das ganze Ding mitgezogen hat. Da war ich am Ende sogar schon bisschen traurig, dass Red Demon wohl kein Bestandteil von GWS mehr wird, wo er doch ohne Pause ewig lange dazugehört hat. Aber zum Glück haben wir hier einen schönen Good-Feeling-Moment gehabt und kann daher auch ein Dankeschön an Marcus für diesen polarisierenden Charakter sagen. Vielleicht bleibst du ja mit einem anderen Char in der GWS…?

Was mir auch gut in der Erinnerung geblieben ist, ist das echt nette Videogames-Match. Was habe ich da so schöne Bezüge zu Videospielen genossen! Der absolute Hammer war natürlich Matt Fletcher mit Pyramid Head. Was für eine geile Umsetzung. Aber auch die 8-Bit-Szene mit allem Drum und Dran hat mich zum fetten Grinsen gebracht. Dieser legendäre Tunnel-Klang… :D Das Match hätte echt noch länger laufen können mit noch mehr Videogames-Anspielungen… Mass Effect… Doom… GTA… ach. Egal, das Match hat mich positiv unterhalten und TriForce gewinnt – Ziel erreicht!

Der Opener war als Opener geradezu perfekt. Es war echt ein toller Einstiegsmatch für FANMANIA: Kurz, knackig, nicht zu sehr intensiv und vor allem… BOOOOOOOOBIES! :D

Der Double Trouble Kampf war von allen Matches eher… sagen wir mal so das „Durchschnittliche“. Da war eher das Gefühl, das Match musste noch mit rein, weil da halt diese Double Trouble Championship ausgekämpft werden muss. Lag aber vor allem an die Gegner und fehlende Vorarbeit. Aber die Überraschung mit Kassidy Hunter ist wirklich gelungen – ein Urgestein gibt sich für die Nacht (leider nur diese, wie es aussieht) seine Ehre. Dass die NS da gewinnen würde, war aber schon vom Anfang klar und ich bin ehrlich gesagt auch froh darüber. Ich wollte auch keine Einmischung während es Matches oder irgendetwas. Ein einfaches Match war absolut in Ordnung.

Über das eine „Match“ den ich noch nicht erwähnt habe, brauchen wir nicht zu reden, oder? Ei ei ei…

Der Gesamteindruck ist also überwiegend sehr positiv und ich finde, FANMANIA ist echt einer der besten dieses Jahres (gut, wir haben auch nicht so viele PPVs…).

Im Anschluss möchte ich noch etwas zu HoP-Show sagen. Es wurde ja darüber gesprochen, ob die Storyline-Skits in so einer Zeremonie sinnvoll bzw. passend waren. Meine Meinung: Ja, sie waren absolut sinnvoll, denn erstens: HoP mit nur Winke-Winke und Rotes-Teppich-Lächeln und Sektgläschen nippen…. Das ist doch nicht GWS und außerdem langweilig! Die GWSler hassen oder mögen sich und da muss automatisch was passieren. Es gibt kein Frieden oder jeder hat sich lieb, nur weil da irgendwelche Awards ausgegeben wurden. Zweitens: Wie wir gerade an FANMANIA gesehen haben, wurde diese PPV dadurch entlastet, dass die Stories bereits im Vorfeld im HoP passiert sind. Stellt euch mal vor, nur eine Hälfte aller HoP-Skits würde stattdessen in der FANMANIA passieren… dann wäre die PPV doch recht langatmig geworden, oder? Nur die Wartezeit zwischen HoP und FANMANIA war ziemlich unglücklich, da hab ich wieder Einiges vergessen.

Ach ja, vielen Dank für den Rookie-Award, darüber habe ich mich sehr gefreut (auch wenn Kira anders sieht :D ). Die HoP-Kandidaten waren alle ausnahmelos verdient und es war auch ziemlich geil, von diesen Kandidaten wieder mal was zu lesen. Meine Güte, sind das Jahren her – ich wär so gerne vom Anfang der GWS so gerne dabei gewesen.^^

So, das war erstmal mein Feedback dazu.

Wie immer gilt es: Gebt eure Meinungen ab, schreibt Feedbacks, diskutiert, stellt Fragen. Wer eine spezifischere Meinung von mir über seinen Skit bzw. Wrestler haben will, der kann mich gerne auch über Discord erreichen.
Bild
Carmen Sandiego - Netflix

Absoluter Leserliebling
Absoluter Leserliebling
Benutzeravatar
Registriert: So 16. Jan 2011, 13:39
Beiträge: 4407

#4

Beitragvon Baron Bourbon » Mi 20. Nov 2019, 22:42

Hellknight hat geschrieben:
So 17. Nov 2019, 11:17
Da war ich am Ende sogar schon bisschen traurig, dass Red Demon wohl kein Bestandteil von GWS mehr wird, wo er doch ohne Pause ewig lange dazugehört hat. Aber zum Glück haben wir hier einen schönen Good-Feeling-Moment gehabt und kann daher auch ein Dankeschön an Marcus für diesen polarisierenden Charakter sagen. Vielleicht bleibst du ja mit einem anderen Char in der GWS…?
Er ist doch gar nicht raus. Show nicht zu Ende gelesen? Da kam noch etwas zu der Sache.
Bild

FWnet Community Manager
FWnet Community Manager
Benutzeravatar
Registriert: Do 15. Dez 2016, 22:41
Beiträge: 186

#5

Beitragvon Betonkopf » Do 21. Nov 2019, 13:36

Baron Bourbon hat geschrieben:
Mi 20. Nov 2019, 22:42
Hellknight hat geschrieben:
So 17. Nov 2019, 11:17
Da war ich am Ende sogar schon bisschen traurig, dass Red Demon wohl kein Bestandteil von GWS mehr wird, wo er doch ohne Pause ewig lange dazugehört hat. Aber zum Glück haben wir hier einen schönen Good-Feeling-Moment gehabt und kann daher auch ein Dankeschön an Marcus für diesen polarisierenden Charakter sagen. Vielleicht bleibst du ja mit einem anderen Char in der GWS…?
Er ist doch gar nicht raus. Show nicht zu Ende gelesen? Da kam noch etwas zu der Sache.
Da bei einer solchen ewig langen Show kann das schonmal passieren, dass nicht jeder die Post Credits Scene mitbekommt. ;) Du doch auch nur dank mir. ;p

Feedback von mir sparen wir uns lieber, right? Right. Moving on.

Erster Titelgewinn
Erster Titelgewinn
Benutzeravatar
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 00:40
Beiträge: 2073

#6

Beitragvon Hellknight » Do 21. Nov 2019, 15:39

Baron Bourbon hat geschrieben:
Mi 20. Nov 2019, 22:42
Hellknight hat geschrieben:
So 17. Nov 2019, 11:17
Da war ich am Ende sogar schon bisschen traurig, dass Red Demon wohl kein Bestandteil von GWS mehr wird, wo er doch ohne Pause ewig lange dazugehört hat. Aber zum Glück haben wir hier einen schönen Good-Feeling-Moment gehabt und kann daher auch ein Dankeschön an Marcus für diesen polarisierenden Charakter sagen. Vielleicht bleibst du ja mit einem anderen Char in der GWS…?
Er ist doch gar nicht raus. Show nicht zu Ende gelesen? Da kam noch etwas zu der Sache.
Hab jetzt gesehen. Hab nur deshalb nicht mitbekommen weil GWS nicht gerade für Post Credits Scenes bekannt ist. ;) Danke für den Hinweis.
Bild
Carmen Sandiego - Netflix

Absoluter Leserliebling
Absoluter Leserliebling
Benutzeravatar
Registriert: So 16. Jan 2011, 13:39
Beiträge: 4407

#7

Beitragvon Baron Bourbon » Do 21. Nov 2019, 22:43

Hellknight hat geschrieben:
Do 21. Nov 2019, 15:39
Baron Bourbon hat geschrieben:
Mi 20. Nov 2019, 22:42
Hellknight hat geschrieben:
So 17. Nov 2019, 11:17
Da war ich am Ende sogar schon bisschen traurig, dass Red Demon wohl kein Bestandteil von GWS mehr wird, wo er doch ohne Pause ewig lange dazugehört hat. Aber zum Glück haben wir hier einen schönen Good-Feeling-Moment gehabt und kann daher auch ein Dankeschön an Marcus für diesen polarisierenden Charakter sagen. Vielleicht bleibst du ja mit einem anderen Char in der GWS…?
Er ist doch gar nicht raus. Show nicht zu Ende gelesen? Da kam noch etwas zu der Sache.
Hab jetzt gesehen. Hab nur deshalb nicht mitbekommen weil GWS nicht gerade für Post Credits Scenes bekannt ist. ;) Danke für den Hinweis.
Hm, also ich kann mich da schon an ein paar Post-Credit-Scenen erinnern. U.a. damals zu Zeiten von der Church of Needles und Carver. Aber stimmt schon, sieht erst mal so aus als würde der Text zum Disclaimer gehören oder so, gerade weil auch nur ein kleiner Miniabsatz unter der Danksagung ist, bevor es in gleicher Farbe mit der Szene weitergeht. Hätte man durchaus deutlicher machen und besser abgrenzen können, damit die Leser sehen "Hey, da ist ja noch RP". Vielleicht in einer anderen Farbe, mit einer Sternchenkette dazwischen, einem größeren Absatz oder gar einem Bild / farbigen Hinweisblock dazwischen, wie er auch vor den Matches oder den anderen RPs ist [z.b. das blaue Feld mit "BACKSTAGE" vor einem RP].
Bild

Erster Titelgewinn
Erster Titelgewinn
Benutzeravatar
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 00:40
Beiträge: 2073

#8

Beitragvon Hellknight » So 24. Nov 2019, 20:27

Ach komm schon, Leute. Ihr könnt mich doch nicht mit meinem Feedback alleine stehen lassen. :D
Bild
Carmen Sandiego - Netflix

FW.net Legende
FW.net Legende
Benutzeravatar
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 16:19
Beiträge: 11262
Kontaktdaten:

#9

Beitragvon Kevin Smash » Do 5. Dez 2019, 20:18

Hellknight hat geschrieben:
So 24. Nov 2019, 20:27
Ach komm schon, Leute. Ihr könnt mich doch nicht mit meinem Feedback alleine stehen lassen. :D
Werde ich nicht. Habe ja betrunken bereits gesagt, dass nach BF auch mein Feedback hier stehen wird und es ist ja allgemein bekannt: Betrunkene sprechen stets die Wahrheit :D
Geschmack ist subjektiv, aber wer meinen nicht teilt, der hat keine Ahnung :D

Erster Titelgewinn
Erster Titelgewinn
Benutzeravatar
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 00:40
Beiträge: 2073

#10

Beitragvon Hellknight » Do 5. Dez 2019, 21:33

Wieso erst nach BF? Ist bisschen sinnfrei oder?^^
Bild
Carmen Sandiego - Netflix


Zurück zu „GWS Leserbriefe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast