Feedback: LIVE Spring Break X

Das Forum für die gesammelten Feedbacks

Moderator: FoxMcCloud

Erster Titelgewinn
Erster Titelgewinn
Benutzeravatar
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 00:40
Beiträge: 2063

Re: Feedback: LIVE Spring Break X

#11

Beitragvon Hellknight » Di 11. Jun 2019, 16:02

The Band is Back in Town hat geschrieben:
Di 11. Jun 2019, 14:55
Sanddune of Hell Match: What the FUUUUUCK ? Was war das denn, bitte ? Hab ich wieder mal komplett irgendwas verpasst oder hat Fox gerade gegen ein Zentauren gewrestled ? Ich meine klar Fox ist ja auch ein Hybrid quasi, aber an den gwöhnt man sich halt und kennt und liebt ihn so halt. Aber wie kommt das zustanden, was ist da los ? :D Ich bitte ganz dringend um Aufklärung für den planlosen drew ^^ Fands dann davon abgesehen auch i-wie doof das Kira hier ihren Spot gedropped hat, klar passt in die Story aber es ist der vorerst letzte Event in Russland, da fänd ich es schon gut wenn sie selbst angetreten wäre. Geschrieben war das natürlich trotzdem alles gut, aber so ein Match gegen ein Pferd war dann doch i-wie weird. Dann doch lieber einen sibirischen Bären. Hier wäre es mir auch lieber gewesen, wenn man dies und das Match davor getauscht hätte. Das FK Finale als CoMainer hätte hier für mich besser gepasst, gerade weil es eigentlich das wichtigere Match sein sollte.
Kein Problem, du kannst auf der FWiki-Artikel Kira Sarnova die Zusammenfassungen nachlesen und ggf. auf die Links dort klicken, die direkt zu DC-Posts führen. Den DC-Teil hier mal hin und wieder durchzulesen oder wenigstens zu überfliegen, hilft wirklich enorm, by the way. ;)
Bild
Carmen Sandiego - Netflix

Erstes positives Feedback
Erstes positives Feedback
Benutzeravatar
Registriert: So 19. Mai 2013, 13:18
Beiträge: 386

#12

Beitragvon The Band is Back in Town » Di 11. Jun 2019, 17:40

Ich danke euch beiden vielmals für die Links, ich werds mir mal durchlesen. Muchas gracias :)

Erster großer Sieg
Erster großer Sieg
Benutzeravatar
Registriert: Mi 13. Mai 2009, 12:00
Beiträge: 808
Kontaktdaten:

#13

Beitragvon FoxMcCloud » Fr 14. Jun 2019, 09:57

Ich finde das jetzt durchaus verwunderlich. Projekt Vier ist seit Monaten in Skits und sogar in Matches vorhanden. Es gab in-Ring-Skits, wo der vorgestellt wurde, er hat in ein Match eingegriffen und in Postings kam er vor. Wir haben Feedback dazu viel früher erwartet und sogar explizit erfragt. Und das Feedback kommt jetzt. Das bedeutet, dass wirklich über mehrere Shows hinweg unsere Skits in diese Richtung nicht gelesen wurden. Das ist nicht einmal eine Kritik, sondern wirklich einfach ein Ausdruck der Verwunderung.

Von Anfang an war unser Plan: "Wir schauen uns jetzt mal an, wie das Feedback ist, bevor wir den wirklich in ein Match droppen. Wir bauen den immer langsam ein, spinnen eine Geschichte darum, so dass es logisch ist." Die ganze Geschichte zwischen Kira und Fox seit dem Battlefield behandelte das. Die Entführung von Fox war das erste, wo Kira ankündigte, dass sie ein besseres Projekt haben, weswegen Fox verkauft werden sollte, was zu seiner Rettung führte. Danach Das Teasing, wo er noch hinter einem Vorhang war, dann der Matcheingriff, dann die Trainigsszene. Wir haben von Anfang an gesagt: "Wenn das Feedback zu mies wird, lassen wir es und dann war es eben einfach ein Typ mit Pferdemaske und Bodypaint."

Das Feedback war nicht existent. Also mussten wir annehmen, dass es den Leuten schlichtweg egal ist. Also haben wir weiter gemacht. Und weiter gemacht. Alex hat sogar explizit nach Feedback gefragt und dann die Antwort erhalten, dass Matches nicht mehr gelesen werden, wenn der eigene Charakter nicht beteiligt ist. Also haben wir weiter gemacht, weil es für uns passte und wenn es niemand anderen interessiert oder es allen egal ist, wieso sollten wir das dann nicht weiterspielen dürfen? Und jetzt, ehrlich gesagt, finde ich das ein wenig spät, sich darüber zu beschweren. Aber wie immer, wenn ihr keinen Bock habt auf solche Konzepte, nehmt es als "Seltsames Wrestling Storytelling" und lasst eure Charaktere eben reagieren (und stellt euch vor), als würden sie einen Spinner mit Maske sehen. Ist mir dann auch egal. Wenn monatelange Story ignoriert wird, bevor mal was gesagt wird, obwohl wir am Anfang sehr genau auf Feedback gehört haben, was das angeht, dann kann man dann auch irgendwann nichts mehr machen.

Und Drew, an dich ist das auch kein Vorwurf. Du bist ja bereit, dich zu belesen, was ich gut finde. :)
Bild

FWnet Community Leader
FWnet Community Leader
Benutzeravatar
Registriert: Mo 18. Dez 2006, 16:18
Beiträge: 12800
Kontaktdaten:

#14

Beitragvon CJ » Di 2. Jul 2019, 09:48

SHOW Feedback
- Welche Segmente haben euch gefallen und warum?

- Alles von Occult. Tolles Charplay und die Sache wird immer runder. Damit etwas groß wirkt, muss man es auch groß schreiben und man muss nicht immer bei alles und jedem mit irgendjemanden interagieren oder sich einen zweiten Spieler ins Boot holen. Die größten Dinge im FW hatten zunächst reines Solo RP an erster Stelle und DANN kamen später die Interaktionen.
- Das Video ist in deinem Land leider nicht verfügbar: Ist auch richtig so, denn die Szene war nie geschrieben :D
- Rickys Segment. Ganz toll :)

- Wie fandet ihr die Matches? Schreibt ein wenig mehr als nur "Gut" oder "schlecht" und teilt vor allem auch eure Meinung mit.

Scaffold Match: Fand zwar nicht statt, war aber geplant. Den Shitstorm im News Thread hätte es aber nicht gebraucht. Ich selbst kann nach all den Jahren jawohl verlangen, dass man mir da ein wenig vertraut, wenn ich so ein Match in solch einer Höhe ansetze. Zumal der Weltrekord, fürs springen von einem Sprungturm ins Wasser nochmal um einige Meter höher liegt. Es hätte hier ja einfach nur gereicht, wenn jemand runterfällt, aber an einem Seil noch hängt und daher nicht ins Wasser fällt. Niemand verletzt sich ernsthaft, aber einer gewinnt das Match. Aber nein, lieber mal meckern und Dinge im Vorfeld schon als unrealistischen Scheiß abstempeln.
Time Limit: Hat Spaß gemacht zu schreiben. Zwar konnte ich nicht jeden Spot von allen einbauen (wäre auch schlecht gegangen), aber das meiste ist drin. Hier war das Chaos vorprogrammiert, weshalb da Sachen wie "Hide & Seek" nur im geringen Maße funktionierten. Mit dem Ergebnis bin ich aber zufrieden.
Fallen Kingdoms Finale: Litt ja leider auch dadrunter, dass einer sich einfach aus der Affäre zog. Das wird ihm nun auf ewig anhängen. Levy vs. Kaito war hier im Turnierverlauf auch ein Duell, auf das man hoffen durfte und es kam dann auch so. Es hätte auch ein Random Finale werden können, aber so gab es noch eine kleine Story. Verdienter Sieg für Kaito, der sich im Turnierverlauf richtig gut gemacht und entwickelt hat.
Wet T-Shirt Contest: Ja, der 10. hätte sicher größer sein können, aber ich bin dennoch zufrieden. Wir hatten schon kleinere Contests.
Sanddune of Hell: Ja, die Beschwerden kommen spät. Ich mein, es war bei einer Uncensored Ausgabe VORHER sogar ein Pferdekopf in einem Match zu sehen. Selbst die Leute, die Matches überfliegen, hätten das sehen MÜSSEN. Soviel dazu. Match war storytechnisch gut. Zur Zeit kann ich mir aber keinen längeren Verbleib von Vier vorstellen. Das liegt jetzt aber nicht daran, was er ist, sondern weil Vier hier einen reinen Sidekick Effekt hat. Aber das kann sich ja noch ändern. Nech?
World Carnage: Hatte erst ein kleineres Problem mit der 1. Version das Matches. Das Ende war zwar das gleiche, aber es las sich sehr ... komisch. :D Wenigstens versteht man es jetzt besser. Was das austauschen von Wörtern so alles bewirkt, obwohl es das gleiche ist. :D Jedenfalls war das Match ein würdiger Abschluss.

- Was hattet ihr für einen Gesamteindruck von der Show?

Höhen und Tiefen. Es war nicht DER Event, der es hätte sein können (und vielleicht auch sollen), aber wir haben schon viiiiieeeel schlimmeres erlebt an PPVs. Einer dieser PPVs ist ja immer noch 2 Dead 4 Me (Wortwitz, cha!)

- Wer war für euch der/die Wrestler/Wrestlerin(nen) der Show?

Aaric und Angie!

- Gab es für euch Überraschungen in der Show? Wenn ja, waren diese eher positiver oder negativer Natur?

+ Ein Lynchmob. Hatten wir seit Jahren nicht mehr in der GWS. Ich erinnere mich da noch gerne an den Lynchmob in Needles von der Church of Needles.
+ RICKY! Immer wenn du denkst, er kommt nie wieder, taucht er plötzlich auf.
o Kira UND ein Pferd auf zwei Beinen passen in einen Panzer. Ich bin ja nicht so furchtbar informiert, aber soweit ich weiß, ist man ab einer bestimmten Größe einfach zu groß um in einem Panzer zu sitzen, aber hier gehen gleich zwei große Gestalten rein? oO
- So ganz blicke ich bei Sake nicht mehr durch. Mal davon ab, dass sie und Dragon Star ihre Farbgebungen dauernd von Show zu Show 1:1 tauschen. Nur weil man von Show zu Show von Facetendenz, zu Heeltendenz und zurück springt, macht das noch lange keinen Tweener aus. Bei Dragon Star kann ich ja Face Tendenzen noch verstehen. Die ist jung, braucht das Geld, geht noch unbekümmerter an alles ran, aber Sake ist mir hier für das, was das Age of Rising Dragons wohl darstellen soll, einfach zu sprunghaft. Damit meine ich nicht, dass sie nicht ihre Schwester verteidigen und Cheetara angreifen darf. Auch ich bin der Meinung, dass Cheetara einfach ein Heel ist, der sich noch für ein Babyface weiterhin hält, aber teilweise habe ich bei Sake das Gefühl, die stammt aus der deutschen Fernsehwerbung der 60er Jahre. Lächelnd kommt sie mit dem Mittagessen aus der Küche und schenkt Eintopf ein und hat einen klugen Spruch gegen Cheetara parat.
- Mein Mikro! Ich hatte das Entrance Theme von den Best Friends aufgenommen. Aber irgendwie hatte mein Mic dauernd Aussetzer und irgendwann gab ich nur noch entnervt auf. Schade. Ich hätte bei Youtube sicher mehr Klicks erhalten als Water-Loo mit der Originalversion :D
- Vier ist 'n Kerl. Das werde ich ab sofort bei jedem Auftritt ins Feedback schreiben. Den kann Jackson ja nur hassen, so wie er Fox hasst. Wäre doch spannend gewesen, wenn es mal'n Weib gewesen wäre. Titten bringen Jackson ja immer völlig durcheinander. Aber so: THAT'S A F'N 50 DKP MINUS! :D
--------² El Emonio Rojo. 'nuff said.

- Was war euer Spruch/Zitat der Show?

Alannah Mercer: „Das war genau das was jeder Fan da draußen, sei es Live hier oder an seinem PC, TV oder sonst was, erwarten kann. Chaos, Wut, Gewalt, Wahnsinn. Wir sind bereit uns hier und heute neue GWS Double Trouble Champions zu werden. Im Namen der drei Mütter und dem gelobten Chaos.“

Lizzy Mayhem (von weiter weg rufend): „WEIL CHAOS GUT IST...düp düp düdü düüüü!“

(And their Future is...)
Bild
========================


*peitsch*

*peitsch*

*peitsch*

*peitsch*

*peitsch*

Bild
========================


Jackson Steele: „SAAAAAAATAAAAAAAAAAAAN!!!“



========================


Jackson Steele: "Jawohl. Die EINZIG richtige Entscheidung *applaudier*. Da gibt man dem jede mögliche Chance und er bringt es dauernd nur fertig, alles zu zerstören und zu blockieren. Das hat er jetzt davon."

Lucy Brackles: "Man erntet was man säht."

Bild

========================

Fan: Mein Name...ist..Steve...ich liebe euch!
(And my name is jeff)

========================

Ricky Rodriguez: „Eh? Russkiland? Da iste dock kalt, so mite die komis'e Bär und diese Mann der s'läft wie diese Frau aus die Märcken in die Glassarg, aber kommte keine Prinzenmann, weil die andere Mann in die Krümel hate was gegen Poposex macken unde so.“

========================

Jackson Steele: „Stimmt, von beiden Gegnern hat ja auch keiner Titten!“
(Armes Jackson)

========================

Jackson Steele: „Der Hengst fängt ihn aber wieder auf, direkt in diesen Fireman’s Dingsbums!“

========================

Jackson Steele: „Is‘ das jetzt der Sonnengruß oder eher „das Kaninchen heult den Mond an“?“

Lucy Brackles: „Fängst du jetzt mit schlechten Yoga Wortwitzen an?“

Jackson Steele: „Wieso nicht?!“

- Wie gefiel euch das Eventplakat?

- Wie zufriedend ward ihr mit der Auswahl des Eventthemes?
SONSTIGES Feedback
- Sonstige Bemerkungen, was euch noch zu GWS Uncensored #28: Jailbreak 2019 einfällt:

Zu Jailbreak sicher nicht, aber zum LSB

Zunächst einmal: Das ein paar Teams und Wrestler raus sind, hat zwei Gründe. Zum einen wollte ich, da wir wieder eine hervorragende Spielerdichte haben, eh ein paar Gimmicks vorläufig einfrieren. Zum anderen kam dann mein Ulnarisrinnensyndrom jetzt noch mit hinzu. Zu dem zeitpunkt waren die "Entführungen" zwar schon geschrieben, aber passt mir aktuell auch gut in den Kram. Um gleich mal ein wenig den Hype zu nehmen: Erwartet nicht, dass da in nächster Zeit was GROßES und TOLLES bei rumkommt. Es wird natürlich eine Auflösung dazu geben, aber das kann dauern. Im Moment sind die Leute einfach weg und das ist auch gut so. Ideen für eine Rückkehr gibt es, aber im Moment liegt mein Fokus woanders.

Und ja, auch NPC können mal verschwinden. Nur weil es bespielte NPCs sind, heißt es nicht, dass die einfach grundlos aktiv im Roster rumschimmeln. Die Leute, die noch da sind von den anderen, mit denen wird auch was gemacht (sonst wären die auch gleich mitgegangen).

P.S.: Fox, das war kein Feedback von dir :p
Bild
"CJ, du bist im FW ... so ein Ding!" - FoxMcCloud, FW.net Discord, GWS Voice Channel, 28.06.2018
"Nicht jeder kann die Awesomeness von der GWS erkennen. Manch sind blind geboren^^" - [GWS] Hellknight, Discord, #GWS-intern Channel, 01.08.2018

"donald trump: "@GWS: MAKE AMERICAN PRIDE GREAT AGAIN!" - Baron Bourbon, #fw channel, 16.08.2018
"donald trump "@GWS : AND GRAB YOUR WIFE BY THE PUSSY!" - [GWS] CJ, #fw channel, 16.08.2019

"Depressive Nature in seinem unsichtbaren Aufzug, von dem Designer "No-Show"" - [GWS] Sturmmaskenjessi, #gws-intern channel, 10.09.2019, auf die Frage "Was glaubt ihr, wer wird mit seiner "Abendgaderobe" (bei der Hall of Pain 2019) am meisten schocken/überraschen?"

Erster Titelgewinn
Erster Titelgewinn
Benutzeravatar
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 00:40
Beiträge: 2063

#15

Beitragvon Hellknight » Di 2. Jul 2019, 15:15

C'MOOOOON! CJ, pass auf: Ich habe ja wegen Scaffold Match rumgenörgelt, jetzt hast du bei Raumverhältnisser der sowjetische Panzer (zugegebenermaßen sind die wirklich ENG, ich war mal in einem drin gewesen) gemeckert - einigen wir uns auf Unentschieden und nennen das alles kreative Freiheit, ja? :D

Pffft, wenn Vier schon ein Sidekick ist, dann kann Kira mit Titten ihn doch ausreichend vertreten. Die sind bei Kira nicht gerade klein dimensioniert. Du weißt schon, Sowjetunion und große Dinge. ^^
Bild
Carmen Sandiego - Netflix

FWnet Community Manager
FWnet Community Manager
Benutzeravatar
Registriert: Do 15. Dez 2016, 22:41
Beiträge: 184

#16

Beitragvon Betonkopf » Mi 3. Jul 2019, 20:16

Hellknight hat geschrieben:
Di 2. Jul 2019, 15:15
C'MOOOOON! CJ, pass auf: Ich habe ja wegen Scaffold Match rumgenörgelt, jetzt hast du bei Raumverhältnisser der sowjetische Panzer (zugegebenermaßen sind die wirklich ENG, ich war mal in einem drin gewesen) gemeckert - einigen wir uns auf Unentschieden und nennen das alles kreative Freiheit, ja? :D
Auch wenn es selten ist, aber hier muss ich CJ einfach mal beipflichten. Wenn man mal den Bojack Horseman BS ausklammert, war das auch mein erster Gedanke. Bei Sachen wie Panzern, U-Booten und Kampfpfliegern gibt es klare körperliche Vorgaben, die dein Roid Russian einfach mal nicht treffen sollte. Daher ebenfalls BS und das dann als "kreative Freiheit" abzutun, scheitert schon beim Wort kreative, nech wahr? ;)

Sollte ich mal wirklich Muse finden, den PPV zuende zu lesen, gibts eventuell Feedback. Ist aber eher so 0.2% Chance. Glaube, das ist auch eher in eurem Interesse. ^^

Erster Titelgewinn
Erster Titelgewinn
Benutzeravatar
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 00:40
Beiträge: 2063

#17

Beitragvon Hellknight » Mi 3. Jul 2019, 20:45

Betonkopf hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 20:16
Hellknight hat geschrieben:
Di 2. Jul 2019, 15:15
C'MOOOOON! CJ, pass auf: Ich habe ja wegen Scaffold Match rumgenörgelt, jetzt hast du bei Raumverhältnisser der sowjetische Panzer (zugegebenermaßen sind die wirklich ENG, ich war mal in einem drin gewesen) gemeckert - einigen wir uns auf Unentschieden und nennen das alles kreative Freiheit, ja? :D
Auch wenn es selten ist, aber hier muss ich CJ einfach mal beipflichten. Wenn man mal den Bojack Horseman BS ausklammert, war das auch mein erster Gedanke. Bei Sachen wie Panzern, U-Booten und Kampfpfliegern gibt es klare körperliche Vorgaben, die dein Roid Russian einfach mal nicht treffen sollte. Daher ebenfalls BS und das dann als "kreative Freiheit" abzutun, scheitert schon beim Wort kreative, nech wahr? ;)

Sollte ich mal wirklich Muse finden, den PPV zuende zu lesen, gibts eventuell Feedback. Ist aber eher so 0.2% Chance. Glaube, das ist auch eher in eurem Interesse. ^^
Und...?

Richtig lesen hilft's schon viel, da braucht man auch nicht viel Kreaitivität. ;) Denn körperliche Vorgaben gelten nicht in diesem Fall, da Kira weder im Dienst fährt noch das besagte T-72 explizit als echter Kampfpanzer genutzt wird... sprich Kira könnte das Fahrzeug ja für sich und Vier angepasst haben... Du und Kreativität... :D :D :D Spiel' mal FW, dann können wir wieder drüber reden.
Bild
Carmen Sandiego - Netflix

FWnet Community Manager
FWnet Community Manager
Benutzeravatar
Registriert: Do 15. Dez 2016, 22:41
Beiträge: 184

#18

Beitragvon Betonkopf » Mi 3. Jul 2019, 21:14

Hellknight hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 20:45
Richtig lesen hilft's schon viel, da braucht man auch nicht viel Kreaitivität. ;) Denn körperliche Vorgaben gelten nicht in diesem Fall, da Kira weder im Dienst fährt noch das besagte T-72 explizit als echter Kampfpanzer genutzt wird... sprich Kira könnte das Fahrzeug ja für sich und Vier angepasst haben... Du und Kreativität... :D :D :D Spiel' mal FW, dann können wir wieder drüber reden.
Na klar! Panzer anpassen! Pimp My Tank! Mit HD TV in den Kopfstützen! Sounds Legit! *gacker* :lmbo:

Wenn das nicht als Kampfpanzer genutzt wird, warum fährt die überhaupt damit rum? Wer bezahlt bitte die Spritkosten? Oder hat der nen Tesla Motor drin? So viele Fragen.. :D

Ach und ich habe FW gespielt. Also richtig gespielt. Mach du das erstmal, dann reden wir weiter. :twisted: :innocent:

Erster Titelgewinn
Erster Titelgewinn
Benutzeravatar
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 00:40
Beiträge: 2063

#19

Beitragvon Hellknight » Do 4. Jul 2019, 05:55

Betonkopf hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 21:14
Na klar! Panzer anpassen! Pimp My Tank! Mit HD TV in den Kopfstützen! Sounds Legit! *gacker* :lmbo:
Ich hab kein Wort verstanden. Die meisten modernen Panzer verwenden umfassende Kamera- und Bildschirmsysteme, um für verschiedensten Situationen ein Bild zu erhalten: Wärmebild, Infrarot, Live-Übertragungen von anderen Fahrzeugen und Drohnen und derlei Sachen. Das neueste russische T-14 Armata verwendet sogar gar keine Winkelspiegel mehr zum Fahren, die fahren nur nach Kameras - und wenn sie wollen sogar nach Radar.

Es gibt in vielen Armeen sogenannte Repräsentationsfahrzeuge, sie sind Spezialanfertigungen und oft weitaus komfortabler gestaltet, damit z. B. ein dicker Generel bei einer Militärparade überhaupt hineinpasst. Besonders bei Russen sind solche Tricks nicht ungewöhnlich. Einige Fahrzeuge, z. B. wie das genannte T-14, sind bei Militärparaden gegenüber Serienmodellen maßstäblich vergrößert (ich glaube 1:1,08), um eindrucksvoller zu wirken. Stalin hatte Churchill mal einen in bester Qualität produzierten schweren Panzer KW-1 geschenkt, dessen Nieten auf Hochglanz poliert waren. Serienmäßige KW-1s waren für mechanische Ausfällen und miese Produktionsqualität gerädezu berüchtigt... Bei einer Militärparade im Kalten Krieg ließen Russen die drei Atombomber-Prototypen Mjassischtschew M-50 mehrmals in einem weiten Bogen über Moskau fliegen, sodass die NATO gedacht hatte, 15 solche Flugzeuge statt nur 3 gesehen zu haben, die vermeintlich bereits in die Serie gegangen sind. Kurz: Bestimmte Anpassungen an einem ausgedienten Panzer sollten durchaus im Bereich des Machbaren sein.
Wenn das nicht als Kampfpanzer genutzt wird, warum fährt die überhaupt damit rum? Wer bezahlt bitte die Spritkosten? Oder hat der nen Tesla Motor drin? So viele Fragen.. :D
1. Gegenfrage: Warum fahren Menschen fette Trucks und durstige Musclecars/Lamborghinis? Um Eindruck zu schinden oder weil es Spaß macht. Kira tut es eben in Russisch.
2. Die russische Armee bezahlt die Spritkosten - ein paar Meter Strandfahrt mit einem Panzer ist für denen ein Klacks. Du wirst mir nicht glauben, aber viele Armeen schmeißen mit Freude Unmengen von Geld aus dem Fenster, nur um Shows und Paraden abzuziehen. Neulich hat in Russland eine riesige Militärmesse stattgefunden (kannst gerne nachgoogeln) und da wurde auch ziemlich sinnfreie Showeinlagen abgezogen - was das alles kostet... dagegen dürfte das Spazierfahrt mit einem bald zu verschrottenden Panzer eine kleinste Kleinigkeit darstellen. Steht ja nirgendwo im Skit drin, wie weit Kira damit überhaupt gefahren ist.
3. Im besagten Skit werden Motorabgasen und Motordröhnen explizit genannt. Also kein "Tesla"-Motor.
Ach und ich habe FW gespielt. Also richtig gespielt. Mach du das erstmal, dann reden wir weiter. :twisted: :innocent:
Das Wörtchen liegt auf "habe". Ich spiel es gerade. Und mir ist völlig wurst, ob ich "richtig" FW spiele oder nicht. Es macht mir Spaß und scheint auch bei einem guten Teil der Leser mehr oder weniger gut anzukommen. Aber hey, sieh' mal es positiv: wir werden dadurch nie eine Möglichkeit habe, darüber zu reden. ^^
Bild
Carmen Sandiego - Netflix

Erster großer Sieg
Erster großer Sieg
Benutzeravatar
Registriert: Mi 13. Mai 2009, 12:00
Beiträge: 808
Kontaktdaten:

#20

Beitragvon FoxMcCloud » Do 4. Jul 2019, 10:02

Das mit dem Panzer häte mir auffallen sollen. Ist ein Fehler. Happens. Danke fürs aufmerksam machen.
Bild


Zurück zu „GWS Leserbriefe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast