Standing Alone 2020 [Card & Feedback]

Das Forum für die Cards und jegliches Feedback zu den WFW Shows

Moderator: IDK Ryu Bateson

Erste Fehde
Erste Fehde
Benutzeravatar
Registriert: Mi 30. Mai 2018, 14:12
Beiträge: 571

Standing Alone 2020 [Card & Feedback]

#1

Beitragvon IDK Ryu Bateson » Di 24. Nov 2020, 06:50

Die ausführlich formuliuerte Card gibt es hier *click*.

Kurzfassung:
SoD vs. Anarchy Apoteo'Sis
Chris Daniels vs. Harold Emur
Sabrina & Jericho vs. Ayu & Cross
English Conquest & Los Hermanos vs. Ian's Army
Taylor Wilde vs. Ekaterina Akenova
TPB vs. Glorious Bliss
Fellowship of Joy vs. SoL (Trios Title Match)
Caitlin & Goldust vs. Aurora & Brian Cage (Title vs. Title)
Standing Alone Match

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass diese Show nicht pünktlich diesen Monat noch fertig wird, aber wer weiß, vielleicht ja doch. Probieren kann man's ja mal.^^
Matt Striker & Dean Malenko:
Interessante Anwerbungsmethoden.
Now even you can’t deny the greatness of the Shogunate of Doomination, now can you?
Ich sag jetzt einfach nichts weiter dazu.
But that’s our job as commentators, teach.

Rookie der Liga
Registriert: Di 29. Mai 2018, 05:22
Beiträge: 46

#2

Beitragvon Tough Guy » So 24. Jan 2021, 16:59

Kommentatoren
Können sogar mehrfach einer Meinung sein. Nicht die Überraschung des Abends, aber doch sehr ungewöhnlich.

Shogunate of Doomination (Akari Oda & Nene Morisaki) vs. Anarchy Apoteo‘Sis (Luna & Rebecca Flamberge)
Guter Opener mit innovativem Finish. Für das Shogunate immerhin weniger schmerzvoll als eine Niederlage durch Pinfall oder Submission.

Minute of Glory
Ganz eindeutig gute Verliererinnen ohne Loser-Mentalität. Wie Faces der alten Schule und noch dazu sehr glaubwürdig.

Terramähnenträgerinnen
Das es diesmal nicht um Queen Violet ging ist naheliegend, aber doch sehr ungewohnt.

„Fallen Angel“ Christopher Daniels vs. Harold Emur
Sehr cleverer Aufbau und ein geniales Finish.^^

Camus Lu-C-ia
Da haben Sabrina und Chris nun zumindest eine Gemeinsamkeit gefunden. Und ja, das miteinander war generell wieder sehr „harmonisch“. Bei den ganzen Egos aber auch kein Wunder.

Beseelung vom Zombies
Das Debut von James Mitchell hat sich bei dieser Thematik einfach angeboten.

C Lu-C-ia (Sabrina Falkenstein & Chris Jericho) vs. Crimson Shark Pirates (Ayu Himeyama & Matt Cross)
Jetzt kann Chris in der Tat nicht mehr behaupten in einem Tag Team Match alles alleine zu richten.

Asian Shirt Squad
Mit der Versöhnung hatte ich ebenfalls nicht gerechnet. Schön, dass es dazu kam. Darüber hinaus hat sich die selbsternannte Anführerin als würdige Anführerin behauptet.

English Conquest (Doug Williams & PAC & Nick Aldis) & Los Hermanos (Penta el 0M & Rey Fenix) [WFW Tag Team Champions]
Vs.
Ian‘s Army (Ian Lincoln & Crazzy Steve & Moose & Suicide & Gene Snitsky)

Stimmige Umsetzung.

Celestial Camus
Etwas harmonischer als bei der konkurrierenden Sportabteilung. Zumindest bei den Damen.

Taylor Wilde vs. Ekaterina Akenova
Harte Auseinandersetzung mit passender Match-Storyline. Die Siegerin war dank der Vorgeschichte zu erwarten.

Yuki closed the case
Wäre sie nicht auf die Verletzung gesprochen gekommen, welche sie ihrer Schwester versehentlich zufügte, hätte Glenn weiter gelogen. Insofern: Gut gelöst!

Suzus Smalltalk
Ich begrüße die Ambitionen der Merbraids. Ein Match gegen Leona und Celestine wäre sicher lesenswert.

Verbitterter Leitstern
Eine ungewöhnliche aber nicht unrealistische Haltung.

The Perfect Blueprints (Dolph Ziggler & Matt Morgan) vs. Glorious Bliss (Bobby Roode & Claudio Castagnoli)
Stimmt, in einer anderen Promotion sind Roode und Ziggler ja Partner.^^ Wurde mir auch erst bewusst als ich diesen Satz gelesen hatte. Der Aufbau des Matches schrie wiederum nach einem Sieg der Blueprints. Was auch gut so ist, da ich Gloriuos Bliss, trotz Vorgeschichte, den finalen Sieg nicht zugetraut hätte.

Mindset Maidens
Eine gute Möglichkeit, um sich näher zu präsentieren, was viele Maidens nutzten. Und natürlich eine gute Gelegenheit, um Nia’s Geheimnis weiter zu pushen.

Privatsfähre
Alice ist nüchtern! ^^ Wahrscheinlich zum ersten Mal im WFW TV.

Fellowship of Joy (Guān Yuèqiáo* & Kuu Mikoto Yuumura & Tomoyo Aoi)
Vs.
Sorority of Light (Charlotte van Luminis & Rena Sangua & Rin Tenkyouin) (C)

Ein, besonders dank Tomoyo Aoi, äußerst interessantes Match, mit einer teils merkwürdigen Ringrichterin. Warum hat sie sich nicht die Freiheit genommen das Cover von Charlotte nicht zu zählen?

Daisy’s Announcement
Ja, beide Daumen hoch. Ein Turnier das gefühlt ständig stattfindet stellt in meinen Augen keine Besonderheit dar, weshalb diese Entscheidung goldrichtig war.

„The Illustrious“ Sumire Akiyama
Definitiv ein Star, da unglaublich unterhaltsam. Nicht zuletzt dank der großartigen Interaktion mit Nia. So ihr Easy E keine Steine in den Weg legt, würde ich sie lieber früher als später in den Main Show sehen. Wobei sie alternativ ja auch als Gast zugegen sein könnte.

Title vs. Title – Undisputed Championship & Temptation Championship Title Match
Caitlin Carat & Goldust (Undisputed Champion) vs. Aurora MacMeow (Temptation Champion) & Brian Cage

Aurora und Brian sind kein gutes Team. Dass die Katze ihr Gold verliert überrascht daher nicht sonderlich. Zumal Caitlin ohnehin reif für den Titelgewinn war.
Der Cash-In überrascht hingegen schon. Und dann bemüht sich Chrysaor zunächst mehr um den optimalen Blick auf Amelia.^^ Der Aufbau ist wirklich gelungen, das Resultat aber letztendlich doch absehbar. Hatte sich der Iberer doch in schon in etlichen Segmenten für einen Run an der Spitze empfohlen, der ihm nun verdient zuteilwird.

Ekaterina & Miku
Charakterentwicklung bei Miku, genau zum richtigen Zeitpunkt. Wenngleich das Zusammenspiel mit der Vampirin wohl auch ohne stark gewesen wäre. Die nicht meine Lieblings-Wrestlerin darstellt, das Turnier in meinen Augen trotzdem ruhig gewinnen darf, weil die Story rund um die Rache an Aurora gekonnt umgesetzt wird.

Hangman Adam Page
Er ist da! Und hält gleich eine starke Promo, die hervorragend auf ihn zugeschnitten ist. Wenn er in seinem ersten Match einen Titel holt, wäre dieser Sieg nicht unverdient.

Standing Alone Battle Royal
Dieses großartige Match erfüllt erneut alle Erwartungen. Und bietet vielen Teilnehmerinnen, allen voran Anna Ingrid Klang, eine Bühne, um Eindruck zu hinterlassen. Dass Momoko Sasami verzeiht überrascht nicht wirklich, dennoch kam diese Szene unerwartet. Was ebenfalls für die Elimination von Kairi Zain und die starke Bilanz on Serenity gilt, wenngleich sie m.E. absolut verdient ist. Gleiches gilt für den Sieg von Martha Crowe. Welche zwar auch als Temtation Championesse eine gute Figur abgeben würde, durch das Einwirken des Undertaker gelangt allerdings Angelina glaubwürdig in eine gute Position, die sie andernfalls vielleicht nicht erreicht hätte. Summa summarum eine runde Sache.

Fazit
Starker PPV mit herausragendem Main Event.

Sätze der Show
„...you have no idea how much I want to twist your arm right now.“
„I come from a dark place called disappointment.“

FW Neuling
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 09:39
Beiträge: 23

#3

Beitragvon PiersNivans » Mi 17. Feb 2021, 19:14

Und was kann ich über Standing Alone sagen?

Antwort: Mal wieder haufenweise wunderschöne, selbstbewusste Frauen, die klare, vorbildliche Aussagen tätigen. - Das vermisse ich in meinem Arbeitsalltag schnüff***

Frauen, die auch Fehler eingestehen können, Niederlagen zu schätzen wissen und stärker daraus hervorgehen.

Es wird viel geküsst. Das mag ich sehr. Davon kann ich nie genug lesen.

Schön, dass Tatjana Okupnik wieder zurück ins Gedächtnis gerufen wird. Das war wahrlich ein einzigartiger, grandioser Moment, den ich nie vergessen werde. Er ist regelrecht ins Gehirn eingebrannt. Every night... :innocent:
Ja der ESC hat mitunter sehr viel zu bieten, weit mehr als durchweg schändliche deutsche Beiträge. Zwischen den unzähligen peinlichen "Musik"acts gibt es eben auch wahre Perlen.

Die Vielschichtigkeit Stella Novas ist wie immer erfrischend.

Herzlich Willkommen Goldlocke :heat:

Ein tolles Standing Alone Match - InAnna :bravo:
Toll wie meine Charaktere eingesetzt werden - Danke :d IDK!

Herzlichen Glückwunsch Martha Crowe! :bravo:


Zurück zu „Cards & Feedback“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast