Tokugawa: War against America at PCWA Brawlin Rumble?

Preview, Review, Card oder Results zur Show? Tourkalender oder einfach nur Neuigkeiten, Tweets, Interviews, Gerüchte aus eurer Liga oder zu eurem Wrestler?? Dann hier rein damit.

Moderatoren: Rock Bottom, Sharpshooter, German Suplex

FW Neuling
Benutzeravatar
Registriert: Mi 1. Aug 2018, 09:38
Beiträge: 8

Tokugawa: War against America at PCWA Brawlin Rumble?

#1

Beitragvon The Barbedwire Warrior » Do 28. Feb 2019, 17:32

In den Abendstunden ließ Kaito Tokugawa offiziell verkünden, dass sein Feldzug gegenüber Donald Trump und seinen Anhängern, die er in diesem Statement als totalitäre Fanatiker ohne Anstand und Ehre bezeichnete, erste Formen annehme. So habe er, Tokugawa, nämlich die Absicht sich den, Zitat: wahnsinnigen Amerikanern, im großen PCWA Brawlin Rumble entgegenzustellen. Er kündigte an, jeden Herausforderer, dessen Wurzeln in den USA zu finden sind, in einer epischen Schlacht gegenüberzustehen, dessen Ziel es nur sein kann, die Karrieren dieser Donald Trump Fanatiker zu beenden. The Barbedwire Warrior bezeichnete im Zuge des Statements jeden Amerikaner als Donald Trump Fanatiker, der sein Recht auf ein freies Leben verwirkt habe. Er sehe das großartige Japan als die neue, wahre Macht im Wrestling an und werde für den Ruhm und die Ehre des Strong Styles in der PCWA antreten. Im gleichen Atemzug forderte Kaito Tokugawa jeden amerikanischen Kämpfer der Welt auf, sich ihm beim PCWA Brawlin Rumble entgegenzustellen, damit er die einmalige Chance erhält, als der ‚Whole American Destroyer‘ in die Geschichte des Wrestlings einzugehen und seinen Anspruch auf den Thron der Throne des Wrestlings zu legimitieren. Eine offizielle Stellungnahme durch die Offiziellen der PCWA wurde bislang nicht bekannt.
Bild

Zurück zu „FW News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast