[PCWA] Rumore um Tony Graves

Preview, Review, Card oder Results zur Show? Tourkalender oder einfach nur Neuigkeiten, Tweets, Interviews, Gerüchte aus eurer Liga oder zu eurem Wrestler?? Dann hier rein damit.

Moderatoren: Rock Bottom, Sharpshooter, German Suplex

Debutant
Debutant
Benutzeravatar
Registriert: Di 13. Jun 2017, 14:49
Beiträge: 59
Wohnort: Wilhelmshaven, Niedersachsen

[PCWA] Rumore um Tony Graves

#1

Beitragvon Tony Graves » Sa 20. Okt 2018, 19:48

Bei Vendetta 137 zeigte Wrestler und Armitage Coorporation Angestellter Tony Graves (bgl. Anthony Edward Graves) während seines Entrance im Opening Match, welches er zusammen mit Freund und Vorsitzendem Rob Collins gegen zwei Mystery Opponents (Welche sich später als Shadow und guter Freund Seth Goldstein entpuppten) bestritt, etwas von seinem Privat Leben, über welches er in Interviews mit Wrestling- und Sportmagazinen immer sehr zurückhaltend war.

Auf dem Weg zum Ring nahm der in Phoenix, Arizona geborene Profi-Wrestler einen kurzen Umweg, an den Matchkommentatoren Mike Garland und Vincent Craven, vorbei und zu einer Dame im Publikum, von welcher er sich einen Kuss geben lies.

Diese Dame wurde später als deutsch-spanische Sportjournalistin Julia Paz Landvogt ausgemacht. Diese hatte sich in sozialen Netzwerken schon mehrere Male als langjähriger Fan der PCWA bekannt. Die 25-Jährige Journalistin hat ihr Privatleben auf allen sozialen Netzwerken immer zu einem Geheimnis gemacht, nur über ihre Liebe zum Sport sprach sie sich mehrere Male offen aus. Landvogt ist zur Zeit Angestellte bei einer US amerikanischen Sportwebsite. Sie soll zusammen mit schweizer Kollegin Beauregard Huber, in Deutschland über Wrestling-Ligen wie die GWF, XAW, WFW, und auch die PCWA berichten.

Es gab nun Gerüchte, dass Tony Graves seine Position in der PCWA genutzt haben soll um sich nicht nur an Julia Landvogt heran zu machen, sondern ebenfalls um seine Position, und dadurch auch die der Armitage Corporation sowie Rob Collins, im öffentlichen Auge zu verbessern.

"Ich und Julia kennen uns jetzt schon seit fast vier Jahren. Wir lernten uns über meinen Bruder, kurz nach ihrem Eintreffen in Phoenix, kennen." Hieß es in einem Interview als er nach der Beziehung zwischen ihm und Julia Landvogt gefragt wurde.
Weiter hieß es in einer schrifftlichen Stellungnahme: "Ich habe die Gerüchte gehört die im Moment die Runde machen, und möchte dazu sagen, dass ich persönlich diese Gerüchte als Vorwurf der Bullshit-Klasse "RM-Der-Kuchen" ansehe. Ich habe Julia schon lange vor meiner Zeit in der PCWA kennen gelernt, darüber hinaus ist es nicht Julia die über die PCWA berichtet, sondern ihre Kollegin Beauregard Huber, welche ich noch nie gesehen habe. Ich hoffe damit sind diese geschmacklosen Gerüchte vom Tisch."

Einige Tony Graves-Fans haben in seinem sowie Julia Landvogts social Media Accounts herum gestöbert und fanden in beiden mehrere Fotos welche die Zwei als Paar zeigen, das jüngste dieser Fotos ist mittlerweile nun schon zwei Jahre alt.

Später meinte Tony Graves zu diesen Fans auf Social Media Plattformen: "Ich danke euch für euren Support, und freue mich zu sehen, dass es tatsächlich Menschen mit Verstand gibt, die erst denken und dann handeln.

Für alle die immernoch an dieses Gerücht glauben: Es gibt welche die kennen mich, und welche die können mich, ihr gehört definitiv zu letzterem!"

Tony Graves anscheinende Herzensdame Julia Landvogt hat sich geweigert zu diesem Thema öffentlich Stellungzunehmen. Als sie von einem Leser nach dem Grund für ihre Stille gefragt wurde antwortete sie lediglich mit den Worten "Tony regelt das schon."
Belive it or not: Chris Jericho invented Fantasy Wrestling!

Zurück zu „FW News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast