[FW] Wie groß ist das Interesse an einer neuen Full-Match-Liga?

Es gibt wichtige Neuigkeiten, besondere Events, Grundsatzfragen oder wollt ihr einfach nur über das schönste Hobby der Welt reden? Dann hier herein damit.

Moderatoren: German Suplex, Rock Bottom, Sharpshooter

FW Neuling
Registriert: So 20. Okt 2019, 08:07
Beiträge: 5

[FW] Wie groß ist das Interesse an einer neuen Full-Match-Liga?

#1

Beitragvon Silenter » So 20. Okt 2019, 08:26

Hallo zusammen,

wir vermissen das FW! Bevor wir uns und unser Konzept genauer vorstellen wollen, möchten wir gerne in Erfahrung bringen, ob sich hier noch genügend Interessierte für eine neue Full-Match-Liga herumtreiben. Und, falls ja, wie eurer Meinung nach die Chancen für eine neue Liga bestehen würden?

Wir wissen um die Boomphasen, die das Full-Writing-System oder generell das FW einst hatte. Wir wissen um die Einbrüche, waren ebenfalls lange Zeit Teil beider Seiten. Und auch des Teils, sich jahrelang komplett vom FW verabschiedet zu haben.

Aber: nie für immer! Wir finden, daß es an der Zeit ist, das gute alte Storytelling im Ring und im Roleplay wieder auferleben zu lassen. Zumindest eine Basis dafür zu schaffen. Wir wissen außerdem, dass dieses Board hier in früheren Jahren eine Hochburg der Full-Match-Ligen war und hoffen, hier noch Leute zu finden, die das Feuer wieder entfachen wollen. Und die Leute kennen, die wiederum auch noch Leute kennen, die man fragen kann, ob auch die wieder Lust hätten, FW zu spielen.

Wir haben genug von Smartphonespielen, genug von PUBG, Fortnite, Mikrotransaktionen und anderem Casualscheiß. Wir möchten das FW! Wir vermissen es.


Wer noch?

Erster Titelgewinn
Erster Titelgewinn
Benutzeravatar
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 00:40
Beiträge: 2143

#2

Beitragvon Hellknight » So 20. Okt 2019, 08:34

Hier hast du keine Chance - hier fehlt vor allem der Nachwuchs. Aus meiner Sicht hat eine Simulationsliga die besten Chancen. Mit GWS und PCWA ist der Bereich der Full-Match-Ligen bereits gesättigt. So sieht es leider aus.

Aber trotzdem kannst du natürlich ausprobieren. Vielleicht ist dein Konzept so toll... Mich würde ja auch erst einmal interessieren, was für eine Liga dir überhaupt vorschwebst?
"I should go."
- Commander Shepard

Große Leserfangemeinde
Große Leserfangemeinde
Benutzeravatar
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 15:10
Beiträge: 1947

#3

Beitragvon Golphin1701 » So 20. Okt 2019, 10:59

Erstmal herzlich willkommen!!!

Interessanter Beitrag und ihr könnt euch gern versuchen.
Der Post löst allerdings bei mir noch einige erklärende Fragen auf: wer ist "wir"? Wieviele seid ihr? Und überwiegt bei allen das Interesse an Full-Match oder seid ihr was das angeht eine Querbeet-Kommune? Wie gesagt: gern.

Aufbauend auf den Vorschlag meines Vorredners möchte ich allerdings anführen, dass es zwar FM-Ligen hier gibt, diese aber unter ... "personellen Fluktuationen" leiden. Mitmach ist da sehr gerne gesehen, falls das eine Option ist / wäre.
Simu-League wäre allerdings auch toll für mich als alten Verfechter dieser Form. Gibt auch schon zwei hier, wo man gern mitwirken kann - aber auch in dem Fall: feel free!



Als dann: HWK und bitte bleibt!!!
„Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.“

"Es ist gut möglich, keine Fehler zu machen und doch zu verlieren. Das ist kein Zeichen von Schwäche - das ist das Leben."

Bild

FW.net Top Draw
FW.net Top Draw
Benutzeravatar
Registriert: Di 19. Dez 2006, 23:30
Beiträge: 4948
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

#4

Beitragvon Mad Dog » So 20. Okt 2019, 21:15

Kann mich da in allen Punkten meinen Vorrednern nur anschließen. Leute, die Lust auf FW haben, sind hier immer und überall gern gesehen. Deswegen hat mich der Post gefreut.
XFWA Redemption 54:
RM: Aus Xtreme Fantasy Wrestling Alliance wird Caribbean Wrestling Council. Und seien wir ehrlich: Das wurde auch Zeit!

Mad Dog nickt zustimmend.

RM: Was zum Teufel bedeutet Fantasy Wrestling überhaupt? Was hier ab geht ist Real. Es ist nicht so, als ob wir die Hirngespenster irgendwelcher spätpubertären, jungen Erwachsenen im Internet sind!

FWnet Community Manager
FWnet Community Manager
Benutzeravatar
Registriert: Do 15. Dez 2016, 22:41
Beiträge: 204

#5

Beitragvon Betonkopf » Mo 21. Okt 2019, 12:32

Helft mir mal. Der Threadersteller spricht hier von einer Full-Match-Liga. Damit ist doch eher ein System wie damals FIW oder FSP gemeint, oder etwa nicht? Denn damit wäre Hellknights Aussage, dass mit PCWA und GWS diese Sparte schon abgedeckt ist, schlichtweg falsch. Derzeit gibt es hier keine Matchliga, nur klassische Roleplay Ligen.

Problem ist, dass Spieler die ich mit Full-Match FW verbinde, hier eher nicht mehr aktiv sind. AndyMenace, Wolfhart oder auch Sharpshooter. Am besten werfen Silenter und Mitstreiter einen Blick ins Archiv zur FIW. Schaut euch an, was schief gelaufen ist, lernt daraus und eventuell könnt ihr auch damalige User der Liga direkt per PN anschreiben. Auf diesem Wege könnt ihr möglicherweise eher Spieler erreichen, die sich für euer Projekt interessieren würden.

Grundsätzlich wären mehr Informationen rund um euer Ligenkonzept von Vorteil. Ein einfaches "wir haben Bock" sagt halt noch nichts viel aus. Da braucht es schon mehr. ;)

Erstes Titelmatch
Erstes Titelmatch
Benutzeravatar
Registriert: So 12. Dez 2010, 18:53
Beiträge: 1019

#6

Beitragvon Wolfhart » Di 22. Okt 2019, 11:22

Habe früher ausschließlich Full Match gespielt, habe mich während längerer Inaktivität leider ein Stück weit vom gesamten Thema "Wrestling" entfernt und bin daher nicht ganz sicher, ob ich mir einen vollen Ligenbetrieb noch mal geben werde - aber grundsätzlich hätte ich schon Lust. Käme halt auch drauf an, was genau euch vorschwebt.
~ KAZE NI NARE! ~

Erste Fehde
Erste Fehde
Benutzeravatar
Registriert: Mi 30. Mai 2018, 14:12
Beiträge: 599

#7

Beitragvon IDK Ryu Bateson » Di 22. Okt 2019, 23:10

Also das Storytelling im Ring muss nicht erst groß aufleben, das ist nämlich ohnehin sehr lebendig. ;)

Ob es hier allzu viele Leute mit freien Ressourcen gibt, ist derweil fragwürdig, zumindest WFW hat seit dem Umzug hierher eher noch User verloren anstatt dass es neue Mitspieler gegeben hätte, aber hey, je nachdem wie "euer" Konzept aussieht, habt ihr ja vielleicht mehr Glück. Bzw. wenn ihr eh schon ein paar Leute habt, die was machen wollen, könnt ihr doch auch einfach starten - ne kleine Gruppe motivierter Schreiber reicht ja schon völlig aus, um Spaß am kreativen Schreiben zu haben. Ansonsten wären Eckdaten wie Showrhythmus, vorgesehene Textmenge pro Show, genaues System, etc. schon nötig, um was Genaueres sagen zu können. Wobei ich selbst eh schon voll ausgelastet bin und ziemlich sicher keine Zeit hätte, um selbst mitzuwirken, aber zumindest mal grob reingucken, wie die Shows so aussehen, würde ich vermutlich.

FWnet Community Leader
FWnet Community Leader
Benutzeravatar
Registriert: Mo 18. Dez 2006, 16:18
Beiträge: 12828
Kontaktdaten:

#8

Beitragvon CJ » Sa 26. Okt 2019, 16:33

Herzlich Willkommen.

Zunächst einmal bitte diesen Post komplett ignorieren...
Hellknight hat geschrieben:
So 20. Okt 2019, 08:34
Hier hast du keine Chance - hier fehlt vor allem der Nachwuchs. Aus meiner Sicht hat eine Simulationsliga die besten Chancen. Mit GWS und PCWA ist der Bereich der Full-Match-Ligen bereits gesättigt. So sieht es leider aus.
..., denn der strotzt vor Fehlern. Eine Liga besteht nicht nur aus Nachwuchs und ich weiß, dass viele der ehemaligen Full-Match FWlern nach wie vor hier ihr Unwesen treiben, auch wenn sie nichts mehr posten, da ihnen hier auch ihre FW Möglichkeit fehlt. Wenn die Möglichkeit wieder existiert (egal ob hier oder anderswo), wird der ein oder andere sicher nochmal aus der Versenkung kommen. Und wie der Kollege Betonkopf hier ja schon richtig bemerkte...
Betonkopf hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 12:32
Helft mir mal. Der Threadersteller spricht hier von einer Full-Match-Liga. Damit ist doch eher ein System wie damals FIW oder FSP gemeint, oder etwa nicht? Denn damit wäre Hellknights Aussage, dass mit PCWA und GWS diese Sparte schon abgedeckt ist, schlichtweg falsch. Derzeit gibt es hier keine Matchliga, nur klassische Roleplay Ligen.
... sind die PCWA und die GWS KEINE Full Match Ligen. Hieße demnach auch: Hier gibt es definitiv eine Lücke zu füllen, die für einige schon viel zu lange offen ist. Natürlich wird man hier bei FW.net keine großen Spielerzahlen zum Launch erwarten, denn wir sind das Überbleibsel einer Community, die (teils) seit über 20 Jahren schon zusammenspielt. Wir halten hier quasi eine der letzten Fahnen nach oben. ^^

Zum Abschluss:
Betonkopf hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 12:32
Grundsätzlich wären mehr Informationen rund um euer Ligenkonzept von Vorteil. Ein einfaches "wir haben Bock" sagt halt noch nichts viel aus. Da braucht es schon mehr. ;)
Sehe ich auch so. Also, erleuchte(t) uns. :)
Bild
"CJ, du bist im FW ... so ein Ding!" - FoxMcCloud, FW.net Discord, GWS Voice Channel, 28.06.2018
"Nicht jeder kann die Awesomeness von der GWS erkennen. Manch sind blind geboren^^" - [GWS] Hellknight, Discord, #GWS-intern Channel, 01.08.2018

"donald trump: "@GWS: MAKE AMERICAN PRIDE GREAT AGAIN!" - Baron Bourbon, #fw channel, 16.08.2018
"donald trump "@GWS : AND GRAB YOUR WIFE BY THE PUSSY!" - [GWS] CJ, #fw channel, 16.08.2019

"Depressive Nature in seinem unsichtbaren Aufzug, von dem Designer "No-Show"" - [GWS] Sturmmaskenjessi, #gws-intern channel, 10.09.2019, auf die Frage "Was glaubt ihr, wer wird mit seiner "Abendgaderobe" (bei der Hall of Pain 2019) am meisten schocken/überraschen?"

FW Neuling
Registriert: So 20. Okt 2019, 08:07
Beiträge: 5

#9

Beitragvon Silenter » So 27. Okt 2019, 08:55

Vielen Dank für eure Antworten bis hierhin. Angefangen mit der Idee, eine Full-Match-Liga aufzubauen, haben wir drei vor ca. 2 Jahren. Es war eher ein darüber plaudern. Wir sind alle berufstätig, weshalb, wie ihr bestimmt gut wisst, der Zeitfaktor eine enorm wichtige Rolle dabei spielt, dass das Projekt überhaupt Fuß fassen kann. Feststeht - wir haben große Lust, und die Dreiteilung im Office erlaubte es uns, das Projekt anzugehen. Im Alleinbetrieb könnte es niemand von uns heutzutage stemmen.

Lange Rede: mittlerweile ist einige Zeit vergangen. Wir sind so weit gekommen, daß die Homepage fast online gehen kann (ohne zu viel zu verraten - sie sieht toll aus), wir eine für unsere Begriffe gute Hintergrundgeschichte zur Liga haben und das Office zur Zeit und eben auch längerfristig aus zwei festen Leuten bestehen wird. Der dritte graue Uhu kümmert sich auf eigenen Wunsch hin allein um die Homepage.

Wir wollen es klassisch halten: es wird eine reine Full-Match-Liga sein, was bedeutet, dass das geschriebene Match Bewertungsgrundlage sein wird. Roleplays gehen nach aktuellem Stand nicht in die Bewertung ein. Die Liga, die NOCH keinen Namen hat (wir brainstormen immer noch), wird europäisch-interkontinental aufgestellt sein und ihren Hauptsitz in Deutschland haben, genauer gesagt in Berlin. In unserer Legende existiert sie im gleichen Universum wie alle anderen aktuellen oder früheren (FW-)Ligen. Auf unsere Legende und insbesondere die Funktionalität der Homepage haben wir großen Wert gelegt. Wir freuen uns, beide euch bald vorstellen zu können.

Aktuell arbeiten wir noch am finalen Regelwerk, dem Logo, dem Namen der Liga und am Eröffnungsspot, der dann in den entsprechenden Foren, der Homepage und YouTube gepostet wird. Genauer gesagt sollen es drei kurze Clips werden, die nacheinander online gehen werden.

Was bleibt noch zu sagen: es wird noch ein bisschen dauern, ehe wir online gehen wollen. Aktuell wollen wir ab der 2. Dezemberwoche den ersten Spot online stellen, bis zum Jahresende also alle drei Spots, und dann im Januar langsam in den Betrieb gehen. Wir empfinden, daß es wenig Sinn gemacht hätte, vor den vielen Feiertagen online zu sein. Da hat jeder mit sich und anderen Dingen zu tun. So kam uns die Idee der drei Teaser-Spots.


Viele Infos habe ich jetzt ausgelassen (Showrhythmus, etc.) da sie noch nicht final sind oder aber eben erst an anderer Stelle bekannt gegeben werden sollen. Dies hier ist und soll keinesfalls der offizielle Eröffnungspost sein, immerhin wollen wir auch das Office an geeigneter Stelle und Zeit auch vorstellen. Wir hoffen, soweit erstmal in euch ein bisschen Interesse geweckt zu haben und würden uns freuen, hier auch weiterhin Infos teilen zu können.

Main Event Push
Main Event Push
Benutzeravatar
Registriert: Do 7. Jan 2010, 01:15
Beiträge: 3202

#10

Beitragvon Detoxx » So 27. Okt 2019, 11:46

Vorab: Ja, ich lese ab und zu immer noch hier im Forum, weil mich die ein oder andere Meldung doch interessiert, auch wenn ich mich selbst mangels Antrieb nicht einbringe. Daher, und auch wenn es hier im Vergleich zu früher hier sehr ruhig geworden ist: Cool, dass noch viele von Euch hier sind und Bock dran haben :)

Die Idee eine Full-Match Liga klang vor Jahren schon überaltert, aber muss grundsätzlich nicht verkehrt sein. Es braucht dafür vor allem geneigte Spieler. Und auch wenn FW deutlich an Teilnehmern verloren hat, es gibt immer noch Leute, die motiviert sind und Freude dran haben. Siehe GWS, PCWA, GFCW.

Die Frage ist halt, wenn man Spieler für Full Match gefunden hat: Wie lange lässt sich das Interesse aufrecht erhalten. In der Vergangenheit waren Matches in puncto Schreibaufwand ausgeufert, und man fragte sich berechtigt, ob das wirklich noch alles gelesen wird. In der Folge wurden die Matches fast nur noch kooperativ geschrieben, d.h. das eigentliche Spielsystem gar nicht mehr ausgeübt.
Für mich persönlich käme viel Anreiz auch aus der Anlehnung ans aktuelle Wrestling. Und das Wrestling heutzutage ist für mich weitgehend unerträglich geworden. Jedes verdammte Match geht 20 Minuten, kaum noch einer kommt richtig over, weil er irgendwie stark wirken muss, Moves haben keine Bedeutung mehr, Regeln haben keine Bedeutung mehr, es wird nicht mehr gesellt, eine unendliche Flut an goofy shit, und dazu ein unterträglich zynisches Publikum. Ich schaue mir nicht mehr die Simulation eines Kampfsportwettbewerbs an, sondern ein durchchoreographiertes Videospiel. Ich kann es nicht mehr ernst nehmen und bin erschüttert, wie viele der Instrumente, die Wrestling eigentlich ausmachen, absolut nicht mehr verwendet werden. Ich hab akzeptiert, dass das wohl die Art von Wrestling ist, die heute die Mehrheit der (verbliebenen) Wrestlingfans sehen wollen, und im FW würde sich das auch niederschlagen, weil meine Sichtweise zur Zeit einfach zu sehr Nische ist. Das heißt, selbst in einer FW-Liga wäre ich wohl ebenso angefressen und müde davon, weil ja einfach nur das kopiert wird, was uns WWE, AEW und die ganze Indy Mudshows um die Ohren hauen und als Zeitgeist dargestellt wird.

Für mich persönlich spricht schon der Zeitfaktor dagegen, aber auch fehlender Antrieb aufgrund anderer Interessen und wegen Desillusionierung.
Ein Silberstreif am Horizont ist für mich NWA Power, was so oldschool ist, dass es schon wieder neu ist und vieles aufzeigt, was dem Wrestling heutzutage wirklich gut tun könnte. M.E. das einzige, was man heute im Wrestling als „Alternative“ bezeichnen kann.

Das ist jetzt aber nur meine etwas ausführlichere persönliche Antwort auf die offene Frage: „Habt Ihr Interesse?“
Was Du bislang vage beschrieben hast, klingt durchaus motiviert und interessant und weckt tolle Erinnerungen :)
Ihr werdet vor allem Spieler brauchen. Daher ist es richtig, wenn Ihr alle verfügbaren Quellen anzapft. Ich würde mir diese Liga sicher anschauen, erst recht wenn dann auch noch eine nette gemachte Homepage mitläuft, die einen unterschätzten Einfluss auf Atmosphäre und „Vibe“ der Liga hat.
Einen Tipp würde ich mir doch mal anmaßen zu geben: Traut Euch gerne zur Bescheidenheit. Es gibt schon genug over the top Wrestling in der Welt.

...oder hört nicht auf mich. Letztlich sind meine griesgrämigen Worte nicht stellvertretend für alle, die Ihr ansprechen wollt. ;-)
Hold number four: ARMBAR!


Zurück zu „FW Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste